Angebote zu "Katerstimmung" (3 Treffer)

Aufbruch oder Katerstimmung? als Buch von Chris...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,00 € / in stock)

Aufbruch oder Katerstimmung?:Zur Lage nach dem Reformationsjubiläum. 1. Auflage Christoph Markschies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Aufbruch oder Katerstimmung? als eBook Download...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,00 € / in stock)

Aufbruch oder Katerstimmung?:Zur Lage nach dem Reformationsjubiläum Christoph Markschies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Schluss mit Angst - Für mehr Vertrauen in Deuts...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kriegen wir Deutschland in positives Fahrwasser und das nationale Stimmungsbarometer wieder auf gut Wetter? Kurswechsel! Erich J. Lejeune hat es satt, in einem Land zu leben, das miese Laune hat. In einer Nation, die das Nörgeln kultiviert. Einer Republik, die in der Wirtschaftsflaute vor sich hin dümpelt. Krisen, Koalitionen, Katerstimmung: Der Management-Referent und Politikberater legt den Finger in die Wunde unserer negativistisch geprägten Zeit, nimmt gesellschaftliche und politische Missstände unter die Lupe und nennt Ross und Reiter. Lejeune hat unschlagbare Argumente und Strategien, die in Richtung Aufbruch weisen. Er ist ein Mann der Praxis und Theorie ausgezeichnet vernetzt. Was er hier erörtert, ist Spiegelbild des gesellschaftspolitischen Status quo. Dieses Werk liefert einen vielschichtigen Beitrag zur aktuellen Wertediskussion. Erich J. Lejeune, 1944 in Dorfen bei München geboren, ist als Gründer und Vorstandsvorsitzender der ce Consumer Electronic AG einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer der Nachkriegszeit. Seit 24 Jahren handelt Erich J. Lejeune mit Mikrochips. Als Erster in Deutschland erkannte er die wirtschaftliche und strategische Bedeutung der fingernagelgroßen Bauteile und gehört auch zu den Pionieren des E-Commerce. Mit dem Aufbau virtueller Handelsmärkte hat sich sein Unternehmen eine weltweit führende Position im Internet-Zeitalter gesichert. Den Anfang machte 1998 die Virtuelle Chip-Börse (VCE), ihr folgte 1999 zusammen mit der Jack-White-Production die Virtuelle Music-Börse (VME) und im Frühjahr 2000 in Partnerschaft mit EM.TV die weltweit erste Börse für Merchandising- und TV-Lizenzrechte (VLE). Für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen wurde Erich J. Lejeune, der auch Sprecher des Wirtschaftsverbandes des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft ist, 1999 als Entrepreneur des Jahres ausgezeichnet. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot