Angebote zu "Perspektiven" (96 Treffer)

Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pahl, Juergen: Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt:Bauwelt Fundamente. unveränderte Nachdruck d. Originalausgabe Jürgen Pahl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Die Stadt im Aufbruch der perspektivischen Welt:Bauwelt Fundamente. unveränderte Nachdruck d. Originalausgabe.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Wirtschaftsethik. Aufbruch, Konflikte, Perspekt...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Aufbruch aus Pommern. Erinnerungen und Perspekt...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Die arabische Welt im 20. Jahrhundert - Aufbruc...
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichte der arabischen Welt behandelt den Zeitraum des 20. Jahrhunderts, vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum Ausbruch der Dritten Arabischen Revolte ab 2011. Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Entwicklung aller 22 Mitgliedsländer der Arabischen Liga. Die Einzeldarstellungen sind in die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Zusammenhänge innerhalb der arabischen Welt als ganzer sowie in den Kontext der internationalen Politik seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs eingebettet. Ein eigenes Kapitel ist der Rolle Deutschlands im Nahen Osten gewidmet. Ein Ausblick auf das 21. Jahrhundert der Araber deutet Entwicklungstendenzen der Region an, die sich gegenwärtig in einem dynamischen Umbruch befindet. Professor Dr. Udo Steinbach war von 1976 bis 2006 Direktor des Deutschen Orient-Instituts in Hamburg. Von 2007-2010 lehrte er an der Universität Marburg Politik und Gesellschaft des Nahen und Mittleren Ostens.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die arabische Welt im 20. Jahrhundert - Aufbruc...
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichte der arabischen Welt behandelt den Zeitraum des 20. Jahrhunderts, vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum Ausbruch der Dritten Arabischen Revolte ab 2011. Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Entwicklung aller 22 Mitgliedsländer der Arabischen Liga. Die Einzeldarstellungen sind in die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Zusammenhänge innerhalb der arabischen Welt als ganzer sowie in den Kontext der internationalen Politik seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs eingebettet. Ein eigenes Kapitel ist der Rolle Deutschlands im Nahen Osten gewidmet. Ein Ausblick auf das 21. Jahrhundert der Araber deutet Entwicklungstendenzen der Region an, die sich gegenwärtig in einem dynamischen Umbruch befindet. Professor Dr. Udo Steinbach war von 1976 bis 2006 Direktor des Deutschen Orient-Instituts in Hamburg. Von 2007-2010 lehrte er an der Universität Marburg Politik und Gesellschaft des Nahen und Mittleren Ostens.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Fachberatung im Aufbruch
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der aktuellen Diskussion nehmen die Fachberaterinnen eine zentrale Rolle bei der Initiierung und Begleitung des Qualitätsentwicklungsprozesses in der Kita ein. Theoretisch sind sie multifunktionaler Mittler zwischen Kita, Träger, Politik und Forschung. In der Praxis macht sich das heterogen aufgestellte und weithin ungeregelte Berufsfeld erst auf den Weg eine eigenständige Profession mit akademisch-wissenschaftlicher Ausbildung, einem definierten Grundverständnis und einer berufsständischen Vertretung zu werden. Mit diesem Buch wird das facettenreiche Berufsfeld der Fachberatung unter aktueller, historischer und zukünftiger Perspektive näher beleuchtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.12.2017
Zum Angebot
Aufbruch im Umbruch
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Greifswalder Überlegungen zu kirchentheoretischen Fragen tragen seit längerem spezifisch missionarische Impulse in die theologischen und kirchlichen Debatten ein. Der Missionsbegriff folgt dabei erkennbar dem Konzept der Missio Dei, am ehesten in der Ausprägung Lesslie Newbigins und David J. Boschs, unter Bejahung des integrativen Missionsansatzes, der aber in der evangelistischen Verkündigung das Herzstück der Mission erblickt. Dabei war lange vor allem die ortskirchengemeindliche Perspektive leitend. Mit den Aufsätzen und Vorträgen aus den Jahren 2013 bis 2016 weitet sich der Blick: Ein ´´regiolokales´´ Kirchenbild zeigt sich immer stärker als mögliche Leitperspektive. Dabei bleibt der missionarische Tenor deutlich zu erkennen, nun aber auf größere Räume und kirchliche Kontexte fokussiert. In verschiedenen thematischen Akzentuierungen wird die Theologie des Greifswalder Instituts weiterentwickelt, unter anderem im Blick auf die pastorale Rolle, die Gestaltung (alternativer) Gottesdienste, die Ausbildung von ´´fresh expressions of church´´, die theologische Zuordnung zur ´´evangelikalen Szene´´ und einiges mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot