Angebote zu "Stille" (41 Treffer)

Aufbruch zur Stille
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Allzu oft finden wir in der Hektik des Alltags nicht die Ruhe, um Gott in der Stille zu begegnen. Auch Bill Hybels erging es so. Offen und ehrlich erzählt er, wie Gott ihm seinen Mangel an Glauben und seine Unbeständigkeit vor Augen führte und ihn dann beten lehrte. Wenn auch Sie sich nach der Gegenwart Gottes in Ihrem Leben sehnen und lernen möchten, zur Ruhe zu kommen, um zu beten und ihm nah zu sein, dann wird Ihnen dieses lebensnahe Buch eine große Hilfe sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Aufbruch zur Stille als Buch von Bill Hybels
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Aufbruch zur Stille:Von der Lebenskunst, Zeit für das Gebet zu haben. Bill Hybels

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Heimweh oder vom Aufbruch
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im dritten Buch seiner Trilogie Der Süden oder die Traurigkeit, die nie mehr verging beobachtet Patrick Thali Menschen bei der täglichen Arbeit. Modernste Technik scheint manche zu überfordern und sie stossen dabei an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Eindringlich - ohne zu bewerten und ohne zu verurteilen - schimmert ein tiefes Mitgefühl des Autors für ihre Schwächen durch und lässt die Leser stille Zeugen von dramatischen menschlichen Schicksalen werden. Der Autor bewegt sich selbst inmitten dieser Schicksalsgemeinschaft der Stadt Zürich, beschreibt den äusseren Schein und die inneren Nöte der heutigen Gesellschaft.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Aufbruch zur Stille: Von der Lebenskunst, Zeit ...
5,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Aufbruch zur Stille: Maharishi Ayurveda - eine ...
7,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Tausche Luxus gegen Rucksack - mit 55 Aufbruch ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Leben lang spürte ich Fernweh, erinnert sich die Autorin. Im Alter von 54 Jahren konnte sie endlich ihre Sehnsucht nach weiten Reisen stillen. Sie machte sich für ein Jahr aus dem Staub und hat keine Sekunde bereut. Mehr noch: Sie hat gelernt, auf sich zu hören und ihre inneren Grenzen zu überschreiten. Auf Koh Samui feiert sie ihren 55. Geburtstag so, wie sie es sich wünscht - endlich frei von Zwängen und Konventionen. In ihrem roten Seidennachthemd besucht sie klassische Konzerte und eine Opernaufführung in Sydney. Doris Eckmann blickt auf eines ihrer schönsten Weihnachtsfeste zurück, am Strand in Neuseeland mit einer bunt zusammengewürfelten Schar junger Menschen aus aller Welt. Den Höhepunkt der Reise bildet der Aufenthalt in der Südsee. Hier vollendet sich ihr Traum vom Leben im Paradies. Meditation am Meer, Stille, Duft der Blumen, unberührte Natur und ein strahlender, blauer Himmel wirken wie die fortwährende Bestätigung, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich habe mit göttlichem Schutz immer wieder Wunder erlebt, Dankbarkeit und Demut gelernt und ein hohes Maß an innerer Freiheit gefunden. Jahrgang 1951 Nach unterschiedlichen Berufserfahrungen als Hotelsekretärin, Vertriebsassistentin und Psychotherapeutin erfüllt sie sich ihren Lebenstraum und reist mit 55 Jahren zwölf Monate lang allein um die Welt. Anfang 2009 veröffentlicht sie ihr erstes Buch unter dem Titel: Tausche Luxus gegen Rucksack.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Stille in Prag
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Elegant und cool: Rudis unterhaltsames Buch über Prag Jeder Aufbruch hat einmal ein Ende. Die Revolution, die Anfang der 90er Jahre das Leben in Prag zu einer einzigen großen Rockparty machte, ist längst vorbei. Jetzt ist Spätsommer, das Licht ist bereits schwach und träge geworden. Doch bevor sich der Sommer endgültig dem Ende zuneigt, wird für fünf Menschen nichts mehr so sein, wie es vorher war ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der Reiter der Stille
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die packende Geschichte des ersten Pferdeflüsterers der Welt Andalusien, 1522. In einem Stall wird heimlich ein Kind geboren. Ein Pferd beschnuppert es und haucht ihm den ersten Atem ein ... So beginnt das unvergleichliche Leben Yagos, eines Mannes, der sich mit einer Gabe über alle Schicksalsschläge hinwegsetzt: seinem Gespür für Pferde. Auf einem Kartäusergestüt erlebt Yago den Beginn der Zucht der Andalusier, doch dann verschlägt ihn ein Überfall an Bord eines Schiffes in die Kolonien. Auf seiner Reise durch eine Welt im Aufbruch erwartet ihn sein größtes Abenteuer: die Liebe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der Reiter der Stille - Gonzalo Giner
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der erste Pferdeflüsterer der Geschichte zwischen Liebe und Abenteuer Andalusien, 1522. In einem Stall wird heimlich ein Kind geboren. Ein Pferd beschnuppert es und haucht ihm den ersten Atem ein ... So beginnt das unvergleichliche Leben Yagos, eines Mannes, der sich mit einer Gabe über alle Schicksalsschläge hinwegsetzt: seinem Gespür für Pferde. Auf einem Kartäusergestüt erlebt Yago den Beginn der Zucht der Andalusier, doch dann verschlägt ihn ein Überfall an Bord eines Schiffes in die Kolonien. Auf seiner Reise durch eine Welt im Aufbruch erwartet ihn sein größtes Abenteuer: die Liebe.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Allez la France! - Aufbruch und Revolte - Portr...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gott wohnt noch immer in Frankreich, doch er langweilt sich. Über Frankreich, das lange tonangebend war in Europa, ist hysterische Stille eingekehrt.Joseph HanimannFrankreich ist zu einem großen Rätsel geworden. Das Sehnsuchtsziel so vieler Künstler, Intellektueller und Liebhaber des Laisser-faire, Traumland des Genusses und Inbegriff der Lebensfreude, politischer Taktgeber und revolutionärer Querdenker - all dies scheint Vergangenheit. Einst radikal in seinem Willen zur gesellschaftlichen Veränderung, ist Frankreich nun ebenso radikal in seiner Verweigerung des Wandels. Es soll besser werden, aber sich nichts ändern - niemand lebt diesen Slogan derzeit so konsequent wie Frankreich.Dieses Buch ist das kenntnisreiche Porträt eines Landes, das zwischen innerer Erstarrung und revolutionärem Gestus verharrt. Joseph Hanimann , geb. 1952 in Chur, ist ein in Paris lebender Kulturkorrespondent und Essayist. Seine Artikel und Reportagen erschienen in der Neuen Zürcher Zeitung und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Heute schreibt er für die Süddeutsche Zeitung. 2011 erhielt er den renommierten Berliner Preis für Literaturkritik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot