Angebote zu "Ungewisse" (118 Treffer)

Mit Albert Schweitzer im Urwald - Aufbruch ins ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Dieser Mann hat Weh in der rechten Keule.« Sprechstunde im Hühnerstall von Lambarene, mitten in Afrika. Der Urwalddoktor Albert Schweitzer nickt seinem Übersetzer dankbar zu. Der ist zwar gelernter Koch und spricht nur holprig die Sprache des weißen Medizinmanns, aber darauf kommt es im Urwaldkrankenhaus nicht an: Auch Albert Schweitzer, der jetzt sein Wundermittel anrührt - eine Salbe aus Schwefelpulver, Ölresten und Schmierseife -, ist kein geborener Tropenarzt. Eigentlich ist er Pfarrer, Wissenschaftler und europaweit gefeierter Musiker. Aber aus Überzeugung lässt er aussichtsreiche Karrieren an der Uni und an der Orgel sausen, um am Ende der Welt die Nachfolge Jesu anzutreten ... Dieses E-Book aus der »Bibliothek der Wagemutigen« nimmt Sie mit in Albert Schweitzers Lebensgeschichte von gelebter Nächstenliebe: Streifen Sie mit dem Pfarrerssohn durch die idyllischen Weinberge in seiner elsässischen Heimat, begleiten Sie ihn die Kirchen und Hörsäle von Straßburg und brechen Sie mit ihm auf in den afrikanischen Urwald, wo Schweitzer nicht nur mit komplizierten Brüchen, Lepra und Malaria fertig werden muss, sondern auch mit zwei Weltkriegen ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Roman Transit von Anna Seghers. Aufbruch in...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Veranstaltung: -----------------, Sprache: Deutsch, Abstract: Schauplatz des Romans ist die südfranzösische Stadt Marseille. Sie ist nicht nur für politisch Verfolgte, aus Konzentrationslagern geflohene oder ehemals inhaftierte Zwangsarbeiter aus Deutschland zum Fluchtort geworden, sondern auch für Tausende von Franzosen und Belgiern und für Spanier, die nach der Niederlage der spanischen Republik gegen General Franco über die Pyrenäen nach Frankreich geflohen waren. Aufgrund des zwischen Deutschland und dem besiegten Frankreich am fünfundzwanzigsten Juni 1940 in Kraft getretenen Waffenstillstandsvertrages, musste Frankreich verdächtige Personen deutscher Abstammung nach Deutschland ausliefern. Damit war das Asylrecht aufgehoben. Deutsche Exilierte und Emigranten wurden praktisch zu Vogelfreien erklärt. Um Frankreich verlassen zu können, mussten die Flüchtlinge in Marseille bei den ausländischen Konsulaten Visa besorgen und Schiffspassagen buchen. Sie konnten sich nur mit besonderen Reiseerlaubnissen (sog. sauf-conduits) bewegen, die meist - wie im Roman mehrfach beschrieben - zeitlich befristet waren. Um ausreisen zu können, brauchte man nicht nur Ausreise- bzw. Einreisevisen der betroffenen Länder (also z. B. der USA oder Mexikos), sondern auch Transitvisen derjenigen Länder (wie z. B. Spanien oder Portugal), die auf dem Wege dorthin zu durchfahren waren. Das Verwirrende daran ist - wie der Erzähler vom kleinen Kapellmeister in Kapitel 2/4 belehrt wird -, dass mancher so lange auf das Transitvisum warten muss, bis das bereits gewährte Ausreisevisum (visa de sortie) erloschen ist. Dann beginnt die Prozedur wieder von vorn. Nach der Logik der betroffenen Konsulate wird ein Transit überhaupt erst ausgestellt, wenn feststeht, daß man nicht bleiben will. Auch die materielle Situation der Flüchtlinge war äußerst prekär. Viele waren nach ihrer Internierung und tage- oder wochenlanger Flucht völlig mittellos und auf Wohlfahrtseinrichtungen oder Hilfen aus dem Ausland angewiesen. Im Roman ist wiederholt die Rede von Lebensmittelknappheit (z. B. Obst und Gemüse betreffend) von Schlangestehen, Ersatzkaffee mit Sacharin, alkoholfreien Tagen und Brotkarten. Infolge der geschilderten Umstände wurde Marseille für Tausende von Flüchtlingen zu einem Ort, wo das Organisieren, Erbetteln, Ergaunern der essentiell gewordenen Papiere und Stempel ... [und] das alltägliche Anstehen und Gerangel auf Konsulaten, Agenturen und bei diversen Hilfskomitees an der Tagesordnung war.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Aufbruch ins Ungewisse
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beth Thatcher führt ein sorgloses Leben bei ihren wohlhabenden Eltern an der Ostküste. Damit ist Schluss, als sie eine Stelle als Lehrerin in einer Bergarbeitersiedlung im wilden Westen Kanadas annimmt. Fest entschlossen und voller Gottvertrauen macht Beth sich auf die beschwerliche Reise in ein völlig anderes Leben. Die Bedingungen in Coal Valley sind jedoch weitaus schlimmer als befürchtet. Mit der Hilfe von zwei jungen Mounties, einem engagierten Pastor und der patenten Pensionswirtin Molly macht sich Beth daran, die Dinge zum Besseren zu verändern. Zur allgemeinen Überraschung gelingt ihr das tatsächlich. Doch dann stoßen die Freunde auf ein gefährliches Geheimnis ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse - Aufbru...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1835 bricht die Familie Robinson mit einem Schiff nach Kanton auf, weil David Robinson, der des Alltags müde ist, dort den Posten eines Filialvorstehers in der Firma seines Schwiegervaters übernehmen will.Ab Bord der ´Fury´ treffen sie auf den Matrosen Parsons und seinen Bruder Seth, die es auf das Eigentum der reichen Familie Robinson abgesehen haben. Als David Seth bei einem Einbruch überrascht, kommt seht bei der Rangelei ums Leben. Parsons schwört blutige Rache.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
spät - Aufbruch ins Ungewisse
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz gesagt: Es kommt einiges auf uns zu mit Klimawandel & Co. Das könnte einen in Angst und Schrecken versetzen. Aber es gibt da auch eine andere Seite: Wenn die Gattung Mensch sich einigermaßen klug anstellt, können wir dem drohnenden Exodus ein Schnäppchen schlagen - als erste Generation, die Evolutionsgeschichte schreibt und den Weg in eine Zukunft bereitet, die den Menschen auch weiterhin einschließt. Wer nur pessimistisch in die Zukunft blickt, hat das Objektiv auf Tele gestellt. Da bleibt zwangsläufig das Meiste außen vor, während der Rest gigantische Ausmaße annimmt. Wir sind spät dran, keine Frage. Früher wäre besser gewesen. Doch das ist Geschichte. Höchste Zeit also für die Reise ins Ungewisse. Lassen Sie Ihre Zukunft nicht von anderen entwerfen. Das könnte gründlich schief gehen. Guten Morgen, starke Zivilgesellschaft! Bernd Wulf, Jahrgang 1944- Bankkaufmann, Diplom-Ingenieur, Berufsschulpädagoge. Langjährige Berufstätigkeit als Kaufmann, davon 18 Monate in Mittelamerika, einige Jahre Physiklehrer am Gymnasium. Ehrenamtliche Engagements in der Friedensbewegung, der Verkehrspolitik und in der Bio-Vermarktung. Ämter im Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften e.V. ZdK, im Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V., in der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Schleswig-Holstein e.V:, in der StattAuto eG Lübeck. Für einige Jahre genossenschaftlicher Berater im Projekt Climate and Energy in a Complex Transition Process towards Sustaynable Hyderabad der Humboldt-Universität zu Berlin; Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Veröffentlichungen: Pro Ehrenamt (2008); Tauschringe gründen und gestalten (2011); spät - Aufbruch ins Ungewisse (2013)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Robinson bricht mit einem Schiff nach Kanton auf. David Robinson, der neue Ziele in seinem Leben sucht, will in der Firma seines Schwiegervaters einen leitenden Posten übernehmen. Mit der Fury brechen sie auf. In einem schweren Unwetter wird das Schiff so stark beschädigt, dass der Familie nichts anderes übrig bleibt, als aus den Überresten ein Floß zu bauen. So retten sie sich auf eine einsame Insel. Auf dieser müssen sie sich immer wieder neuen Gefahren stellen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse - Der Vu...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ben ist so entsetzt über das Benehmen der Piraten, dass er sich auf die Seite der Robinsons schlägt und mit David und Joanna zusammen flüchtet. Auf der Flucht vor den Piraten durch den Wald stößt Joanna auf einen an einen Baum genagelten Schädel. Kurz darauf stürzen sie, David und Ben in eine geheimnisvolle Höhle. Von der Höhle aus geht ein Tunnel weiter in den Berg hinein. Offensichtlich führt er zum Schatz, der aber durch zahlreiche Fallen gesichert ist. Ben wird in einem Netz gefangen und hochgezogen. Hilflos baumelt er an der Decke, als der Vulkan der Insel ausbricht und Teile des Tunnels verschüttet.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse - Gefangen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Parsons taucht bei Scaggs auf und erzählt ihm von der Robinson Familie. Die Familie wird daraufhin in der Nacht von den Piraten angegriffen und Scaggs und Mary ergreifen Besitz vom Baumhaus, und scheinen es nicht besonders eilig zu haben, es wieder zu verlassen. Während David ihr Eindringen als Demütigung empfindet, versucht Elizabeth die Situation mit Diplomatie zu meistern.Elizabeth fleht Scaggs um Gnade für ihren Mann an und schlägt ihm ein Geschäft vor: wenn David am Leben bleibt, wird die Familie auf der Insel einen Stützpunkt für die Piraten errichten und diese mit Lebensmitteln versorgen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse - Die Höhle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

David macht sich Sorgen, dass die Freundschaft zwischen Ben und Joanna immer enger wird. Er versucht sie auseinander zu bringen, aber vergeblich. Je mehr er sie voneinander fernhalten will, desto näher kommen sich die beiden. Billy entdeckt eine Höhle und beschließt sie so auszubauen, dass sie bewohnbar wird. Billy hört ein Gespräch zwischen Ben und Joanna mit und erfährt, dass die beiden heiraten wollen.Er hat nichts eiligeres zu tun, als diese Neuigkeit unter dem Siegel der Verschwiegenheit an Christina weiter zu erzählen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die Robinsons - Aufbruch ins Ungewisse - Todesa...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

David macht sich auf die Suche nach Joanna, die aber vor ihm in einen Tunnel am Ende der Höhle flüchtet und sich verirrt. Plötzlich steht sie dem wilden Hund gegenüber, der bereits Christina und Billy angegriffen hatte.Während David immer noch auf der Suche nach Joanna ist, kündigt sich im Baumhaus das neue Familienmitglied der Robinsons an, und Emily muss ersatzweise als Hebamme einspringen.David und Ben gelingt es in letzter Sekunde, Joanna vor dem wilden Hund zu retten. Als sie die Höhle verlassen, sehen sie am Horizont ein weißes Segelschiff kreuzen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot