Angebote zu "Einsatz" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Polizei im Wandel
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nordrhein-westfälische Polizei ist eine der größten Länderpolizeien in Deutschland. Mehr als 40.000 Polizisten sind heute im Einsatz, wenn es um Kriminalität, Verkehr oder Gefahrenabwehr geht. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte sich die Polizei als Organisation und mit ihrem Personal in einen demokratischen Staat neu einzufügen, sie wandte sich dabei ab von Obrigkeitsdenken und militärischen Strategien, hin zu Dialog und verlässlicher Partnerschaft.Wie sich dieser konfliktreiche Wandel zwischen alten Denkmustern und gesellschaftlichem Aufbruch vollzog, zeigt der Band anschaulich mit Einsatzbeispielen und Einblicken in den polizeilichen Arbeitsalltag. Acht chronologisch gegliederte Kapitel fassen die wechselvolle Geschichte der Polizei in Nordrhein-Westfalen von den Anfängen bis zur Gegenwart prägnant zusammen und machen sie mit zahlreichen, größtenteils erstmals veröffentlichten Fotos unmittelbar erlebbar.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Polizei im Wandel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nordrhein-westfälische Polizei ist eine der größten Länderpolizeien in Deutschland. Mehr als 40.000 Polizisten sind heute im Einsatz, wenn es um Kriminalität, Verkehr oder Gefahrenabwehr geht. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte sich die Polizei als Organisation und mit ihrem Personal in einen demokratischen Staat neu einzufügen, sie wandte sich dabei ab von Obrigkeitsdenken und militärischen Strategien, hin zu Dialog und verlässlicher Partnerschaft.Wie sich dieser konfliktreiche Wandel zwischen alten Denkmustern und gesellschaftlichem Aufbruch vollzog, zeigt der Band anschaulich mit Einsatzbeispielen und Einblicken in den polizeilichen Arbeitsalltag. Acht chronologisch gegliederte Kapitel fassen die wechselvolle Geschichte der Polizei in Nordrhein-Westfalen von den Anfängen bis zur Gegenwart prägnant zusammen und machen sie mit zahlreichen, größtenteils erstmals veröffentlichten Fotos unmittelbar erlebbar.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Peter Petersen und die Jenaplan-Pädagogik
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Petersen gehört zu den wichtigsten und umstrittensten Reformpädagogen des 20. Jahrhunderts. An seiner Universitätsschule entstand jenes Schulmodell, das seit der "New Education Fellowship"-Konferenz 1927 in Locarno als "Jenaplan" weltbekannt wurde. Mit seiner Schule und mit seinem Einsatz für eine vollakademische Lehrerbildung stand Petersen mitten im "pädagogischen Aufbruch" der Weimarer Zeit. In der NS-Zeit verfolgte er eine illusionäre Doppelstrategie systembezogener Selbstmobilisierung einerseits und vermeintlich politikferner pädagogisch-praktischer Kontinuität andererseits. Nach 1945 versuchte er als Dekan der Jenaer Sozialpädagogischen Fakultät und mit seinen Hallenser und Bremer Plänen einen "pädagogischen Neubeginn", scheiterte aber damit schon nach wenigen Jahren. Der aus einer Tagung hervorgegangene Band bündelt bisherige Erkenntnisse, stellt quellenbasierte neue Forschungsergebnisse vor und bietet pädagogische Analysen zur Aktualität des Jenaplanes. Er soll so die Grundlagen historisch-kritischer Petersen- und Jenaplan-Forschungen sichern und erweitern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Emotionale Inszenierungstechniken in James Came...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2,0, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur), Veranstaltung: eMotion Pictures - Einführung in die Seduktionstheorie des Films, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem achten Spielfilm "Avatar - Aufbruch nach Pandora", der, nicht inflationsbereinigt, nach wie vor der kommerziell erfolgreichste Film der Welt ist, setzte der kanadische Regisseur James Cameron mehrere Überwältigungsstrategien ein, die zu diesem Erfolg beitrugen. Dürfte der offensichtlichste Grund der exzessiv beworbene Einsatz modernster Computer- und vor allem 3D-Effekte sein (tatsächlich war es vor allem dieser Film, der, obwohl es auch schon zuvor eine Reihe von Dokumentationen und vereinzelte Spielfilme, hauptsächlich aus dem Horrorgenre, gegeben hatte, zu einer Renaissance des 3D-Kinos beitrug, die nach wie vor andauert), so zeigen sich doch auch in der Inszenierung Techniken, die darauf ausgelegt sind, möglichst starke emotionale Reaktionen beim Zuschauer hervorzurufen und im Hollywood-blockbusterkino oft eingesetzt werden.Beispielhaft soll dies an der Szene analysiert werden, die für den ersten Klimax des Films steht und in der sich die durch den Interessengegensatz des Helden und seines Auftraggebers im Verlauf der Handlung aufgebaute Spannung erstmals entlädt: der Zerstörung des Heimatbaums. Im Folgenden wird nun die Stellung dieser Szene in der Handlung des Films erläutert und anschließend anhand des Einsatzes von Kamera, Schnitt, Schauspiel und der Tonspur in der Szene untersucht, welche Affekte beim Zuschauer während des Betrachtens hervorgerufen werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Peter Petersen und die Jenaplan-Pädagogik
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Petersen gehört zu den wichtigsten und umstrittensten Reformpädagogen des 20. Jahrhunderts. An seiner Universitätsschule entstand jenes Schulmodell, das seit der "New Education Fellowship"-Konferenz 1927 in Locarno als "Jenaplan" weltbekannt wurde. Mit seiner Schule und mit seinem Einsatz für eine vollakademische Lehrerbildung stand Petersen mitten im "pädagogischen Aufbruch" der Weimarer Zeit. In der NS-Zeit verfolgte er eine illusionäre Doppelstrategie systembezogener Selbstmobilisierung einerseits und vermeintlich politikferner pädagogisch-praktischer Kontinuität andererseits. Nach 1945 versuchte er als Dekan der Jenaer Sozialpädagogischen Fakultät und mit seinen Hallenser und Bremer Plänen einen "pädagogischen Neubeginn", scheiterte aber damit schon nach wenigen Jahren. Der aus einer Tagung hervorgegangene Band bündelt bisherige Erkenntnisse, stellt quellenbasierte neue Forschungsergebnisse vor und bietet pädagogische Analysen zur Aktualität des Jenaplanes. Er soll so die Grundlagen historisch-kritischer Petersen- und Jenaplan-Forschungen sichern und erweitern.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Schon bald
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Aufbruch zu etwas Neuem steht an. Die Wohnung wird ausgeräumt und entrümpelt, nur die wirklich unentbehrlichen Dinge werden von der Erzählerin behalten: der Schreibtisch, die Füllersammlung, der alte und neue Schreibstuhl, ein paar schwarze Stühle, etwas Geschirr. Im fast leeren Raum werden sie samt ihrer Geschichte wieder neu sichtbar. Die Flucht der drei hintereinanderliegenden leeren Zimmer wird zum Wohnzimmertheater: Publikumsraum, Bühne, Backstage. Bald soll hier Theater gespielt werden. Kurze Szenen mit unterschiedlichen Charakteren werden geplant und geprobt, Szenen, die den Schauspielern auf der Bühne Raum zur Improvisation lassen. Relativ spontanes freies Theater nennt die Erzählerin diese offene Form. Die Schauspieler üben, wie spontanes Spiel natürlich und kunstvoll wirken kann, jenseits von übertriebener Gestik und Stimmführung. Und dann ist er da, der Tag der Premiere.Brillant und mit viel Witz versteht Zsuzsanna Gahse zu zeigen, wie nur unter vollem Einsatz bis zur letzten Konsequenz etwas Neues zustande kommen kann, dass zu Beginn eine tabula rasa, ein leerer Raum stehen muss, der dann von Grund auf neu befüllt wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Schon bald
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Aufbruch zu etwas Neuem steht an. Die Wohnung wird ausgeräumt und entrümpelt, nur die wirklich unentbehrlichen Dinge werden von der Erzählerin behalten: der Schreibtisch, die Füllersammlung, der alte und neue Schreibstuhl, ein paar schwarze Stühle, etwas Geschirr. Im fast leeren Raum werden sie samt ihrer Geschichte wieder neu sichtbar. Die Flucht der drei hintereinanderliegenden leeren Zimmer wird zum Wohnzimmertheater: Publikumsraum, Bühne, Backstage. Bald soll hier Theater gespielt werden. Kurze Szenen mit unterschiedlichen Charakteren werden geplant und geprobt, Szenen, die den Schauspielern auf der Bühne Raum zur Improvisation lassen. Relativ spontanes freies Theater nennt die Erzählerin diese offene Form. Die Schauspieler üben, wie spontanes Spiel natürlich und kunstvoll wirken kann, jenseits von übertriebener Gestik und Stimmführung. Und dann ist er da, der Tag der Premiere.Brillant und mit viel Witz versteht Zsuzsanna Gahse zu zeigen, wie nur unter vollem Einsatz bis zur letzten Konsequenz etwas Neues zustande kommen kann, dass zu Beginn eine tabula rasa, ein leerer Raum stehen muss, der dann von Grund auf neu befüllt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Der Schatten wird länger
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist keine touristische Berühmtheit, das Ländchen zwischen Altrhein und Baggersee, doch die Jugendlichen aus dem Umkreis der Band SANSARA beleben die Ufer mit ihrer Fantasie und gestalten ihre privaten Paradiese. Es ist Sommer, der letzte Sommer, bevor das Leben losgeht - dieses andere Leben, jenseits von Schule und Elternhaus. Narkotisiert von Musik und Kunst und verbotenen Substanzen, geraten die Freunde Yves und Merkatz in einen gefährlichen Zustand im Grenzgebiet zwischen Wahn und Inspiration. Auch Nina und Marie erleben diese Phase mit einer bis zum Äußersten gespannten Intensität, berauscht von unvorhersehbaren Erfahrungen und den Impulsen einer Zeit, die zum Aufbruch drängt. - Ein Buch voller Jugend und Sonne, Freundschaft und Liebe, vibrierend vor Musik, verstörend, urkomisch und von verzehrender Zärtlichkeit.Hucke ruht sich nicht auf dem "Altbekannten" aus - er möchte weiterentwickeln, ausprobieren, Neues schaffen ... Gemeinsam kreierten der Komponist Uwe Frey und Johannes Hucke ein ganz neues Genre, den Musik-Roman: Beim Lesen lassen sich die Songs der Handlung, vermittels Handy-Einsatz und Scannen der QR-Codes, gleich mithören."Das sind richtig komplexe, komponierte Songs, schreibt ja heute keiner mehr [...] und die wenigsten haben einen echten Diçhter für die Texte."Katharina Eickhoff (SWR)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Der Schatten wird länger
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist keine touristische Berühmtheit, das Ländchen zwischen Altrhein und Baggersee, doch die Jugendlichen aus dem Umkreis der Band SANSARA beleben die Ufer mit ihrer Fantasie und gestalten ihre privaten Paradiese. Es ist Sommer, der letzte Sommer, bevor das Leben losgeht - dieses andere Leben, jenseits von Schule und Elternhaus. Narkotisiert von Musik und Kunst und verbotenen Substanzen, geraten die Freunde Yves und Merkatz in einen gefährlichen Zustand im Grenzgebiet zwischen Wahn und Inspiration. Auch Nina und Marie erleben diese Phase mit einer bis zum Äußersten gespannten Intensität, berauscht von unvorhersehbaren Erfahrungen und den Impulsen einer Zeit, die zum Aufbruch drängt. - Ein Buch voller Jugend und Sonne, Freundschaft und Liebe, vibrierend vor Musik, verstörend, urkomisch und von verzehrender Zärtlichkeit.Hucke ruht sich nicht auf dem "Altbekannten" aus - er möchte weiterentwickeln, ausprobieren, Neues schaffen ... Gemeinsam kreierten der Komponist Uwe Frey und Johannes Hucke ein ganz neues Genre, den Musik-Roman: Beim Lesen lassen sich die Songs der Handlung, vermittels Handy-Einsatz und Scannen der QR-Codes, gleich mithören."Das sind richtig komplexe, komponierte Songs, schreibt ja heute keiner mehr [...] und die wenigsten haben einen echten Diçhter für die Texte."Katharina Eickhoff (SWR)

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot