Stöbern Sie durch unsere Angebote (9 Treffer)

Ostwind - Aufbruch nach Ora
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mika ist endlich angekommen: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit. Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter, ausgerechnet an dem Tag, an dem 34 ihr Fohlen zur Welt bringt. Danach ist nichts mehr, wie es war ... Autor(en): Schmidbauer, Lea; Henn, Kristina M. Erscheinungsdatum: 05.11.2015 Auflage: 2. Aufl. Abmessungen: (H) 0,22 (B) 0.15 (T) 0.03 Gewicht in Gramm: 417 gr Seitenzahl: 232 Sprache: Deutsch Reihe: Ostwind Reihe Band Nr.: Bd.3 Alter von Jahre: 10 Alter bis Jahre: 12 Altersangabe (FSK/USK): ab 10 J.

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
Universal Pictures Aufbruch zum Mond (+ Bonus-D...
14,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Visuell und emotional packendes Meisterwerk! (TV Movie)... Atemberaubend authentischer Weltraumtrip... (Stern)Der Oscar®-prämierte Regisseur Damien Chazelle und Star Ryan Gosling haben sich für die packende Geschichte hinter der ersten bemannten Raumfahrt zum Mond erneut zusammengetan.Aufbruch zum Mond erzählt aus Neil Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot und seine Familie vor und während der legendären Mission konfrontiert waren. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. Das Drehbuch zu Aufbruch zum Mond basiert auf der offiziellen Biografie von Historiker James R. Hansen.Inklusive Bonus-DVD! Altersfreigabe (FSK / USK): 12

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
111 Orte in Bonn, die man gesehen haben muss
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bonn, das sind Geschichte und Geschichten, wohin man blickt - und das auch und gerade abseits der ausgetretenen Pfade, auf denen die Bewunderer des großen Sohnes der Stadt für gewöhnlich wandeln. Dort, wo einst die Römer lagen und noch bis vor nicht allzu langer Zeit die Parlamentarier tagten, liegt heute vor allem Veränderung in der Luft. Willkommen zum Aufbruch in die Vergangenheit, die Gegenwart und mitunter auch in die Zukunft der Bundesstadt, die man so noch nicht gesehen hat. Autor(en): Heck, Eckhard Erscheinungsdatum: 18.09.2013 Auflage: 5., überarb. Aufl. Abmessungen: (H) 0,20 (B) 0.14 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 485 gr Seitenzahl: 240 Herausgeber: Emons Sprache: Deutsch Reihe: 111 Orte ... Reihe Band Nr.: . Altersangabe (FSK/USK): Hobby/Freizeit

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Willst du normal sein oder glücklich?
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder kann sich bewusst für ein glückliches Leben entscheiden Wie oft haben wir das Gefühl, am wahren Leben vorbeizuleben? Gefangen zu sein in dem inneren Zwang, bestimmten Normen und Erwartungen entsprechen zu müssen? Der blinden Masse hinterherzurennen, statt das eigene Leben zu einem wundervollen Abenteuer zu machen? Dieses mitreißende Buch ermutigt dazu, die ausgetretenen Pfade eines Lebens, mit dem man sich nicht wohlfühlt, zu verlassen. Der Psychologe und Bestsellerautor Robert Betz führt seine Leser auf den Weg des Herzens und zeigt, wie ein Leben voller Freude, Leichtigkeit, Erfolg und Erfüllung endlich Wirklichkeit wird. Titel Zusatz: Aufbruch in ein neues Leben und Lieben. Originalausgabe Autor(en): Betz, Robert Erscheinungsdatum: 08.04.2011 Abmessungen: (H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 228 gr Seitenzahl: 256 Herausgeber: Heyne Sprache: Deutsch Reihe: Heyne Bücher Reihe Band Nr.: Nr.70169 Altersangabe (FSK/USK): Einsteiger/Laien

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
A Streetcar Named Desire
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das multikulturelle New Orleans, die vitale Stadt zwischen Aufbruch in die Moderne und Festhalten an Bewährtem, die Stadt des Jazz und der südstaatlichen Lebensart, ist Schauplatz dieses Dramas, in dem der Zusammenprall von einem polnisch-stämmigen Arbeiter und einer Südstaaten-Belle zu einem tragischen Ergebnis führt. Tennessee Williams' Klassiker von 1947 stellt die Themen von Traum und Wirklichkeit, Fortschritt und Bewahren, Ideal und Realität zur Diskussion. Der Text provoziert die Auseinandersetzung mit dem American Dream in all seinen paradoxen Erscheinungsformen und zeigt, wie nahe Dream und Nightmare beieinanderliegen. Das Drama ist geeignet für die Jahrgangsstufen 10 - 13. Thematisch orientiert es sich am vielbeschworenen American Dream; gleichzeitig ist es geeignet zur Einführung in die Dramenanalyse unter Berücksichtigung bühnenpraktischer Aspekte. Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 041238 Maße: 240 mm Titel Zusatz: Textausgabe in Englisch Autor(en): Williams, Tennessee Erscheinungsdatum: 17.05.2010 Abmessungen: (H) 0,24 Gewicht in Gramm: 202 gr Seitenzahl: 109 Herausgeber: Schöningh im Westermann Sprache: Deutsch,Englisch Reihe: EinFach Englisch Textausgaben

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
Das Jahr, in dem ich dich traf
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahr, in dem sich mein Leben veränderte - das Jahr, in dem ich zu mir fand - das Jahr, in dem ich dich traf. Der Spiegel-Top-Bestseller von Cecelia Ahern jetzt im Taschenbuch: Vier Jahreszeiten voller Aufbruch, Freundschaft, Liebe und Hoffnung. Jasmine liebt ihre Schwester und ihre Arbeit. Als sie für ein ganzes Jahr freigestellt wird, weiß sie überhaupt nicht mehr, was sie tun soll - und wer sie eigentlich ist. Matt braucht seine Familie und den Alkohol. Ohne sie steht er vor dem Abgrund. Jasmine und Matt sind Nachbarn, doch sie haben noch nie miteinander gesprochen. Da Jasmine so viel freie Zeit zu Hause hat, beginnt sie, Matt zu beobachten. Sie macht sich ihre Gedanken über ihn und fängt in ihrem Kopf Gespräche mit ihm an. Nur in echt will sie mit diesem Kerl nichts zu tun haben - dafür hat sie ihre eigenen, guten Gründe. Doch dann beginnt ein Jahr voll heller Mondnächte, langer Gartentage und berührender Überraschungen - ein Jahr, das alles verändert. Erscheinungsdatum: 26.02.2016 ISBN: 9783596193349 Sprache: Deutsch Taschenbuch: 400 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch Text Review: Eine Geschichte so humorvoll, originell und einfühlsam, wie nur Cecelia Ahern sie schreibt. Franken aktuell Lichtenfelser Wochenblatt 20150909 text_13: Ahern, Cecelia25 Millionen weltweit verkaufte Bücher und ein Ausnahmetalent: Was Cecelia Ahern als Schriftstellerin auszeichnet, ist ihre Phantasie, mit der sie den Alltag wunderbar macht und Geschichten erzählt, die Herzen berühren. Und sie ist vielseitig wie wenige andere: Cecelia Ahern schreibt Familiengeschichten genauso wie Liebesromane und Jugendbücher, sie verfasst Novellen, Storys, Drehbücher, Theaterstücke und TV-Konzepte. Ihre Werke erobern jedes Mal die Bestsellerlisten, viele davon wurden verfilmt, so zum Beispiel »P.S. Ich liebe Dich« mit Hilary Swank oder »Für immer vielleicht« mit Sam Claflin. Cecelia Ahern wurde 1981 geboren, hat Journalistik und Medienkommunikation studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin. text_25: 4 text_99: DE Titel Zusatz: Roman Autor(en): Ahern, Cecelia Erscheinungsdatum: 26.02.2016 Abmessungen: (H) 0,19 (B) 0.13 (T) 0.03 Gewicht in Gramm: 349 gr Seitenzahl: 400 Herausgeber: FISCHER Taschenbuch Sprache: Deutsch Reihe: Fischer Taschenbücher Reihe Band Nr.: Bd.19334

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Gut Brot will Weile haben
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brot-Delikatessen, Kuchen und Jahreszeitengebäck: Rezepte von Günther Weber, dem Holzofenbäcker vom Lorettohof zum Nachbacken für neugierige und kreative Hobbybäcker! Brot ist ein ganz besonderes Produkt. Es braucht Zeit und keine Zusatzstoffe. Das ist für Günther Weber sonnenklar. Frisch aus dem Ofen, schmecke fast jedes Brot, stellt er fest. Doch die besondere Qualität des Holzofenbrots bestehe darin, dass es sich nach dem Backen noch einige Tage weiterentwickle. Günther Weber ist ein Handwerker, dessen Anliegen in seinen Produkten spürbar wird. Er ist mit der Landschaft, in der er arbeitet, verbunden und lebt in Harmonie mit den Menschen und Tieren in seiner unmittelbaren Umgebung. Er verwendet ausschließlich ökologische Zutaten und es ist ihm wichtig, die Teige in Ruhe reifen zu lassen, damit sie ihre Aromen richtig entfalten können. In diesem Buch erklärt er genau, wie Brote und Kleingebäck gebacken werden müssen. Die Kunst besteht darin, das richtige Maß und die harmonische Abstimmung zu finden [...] Ich arbeite seit ungefähr dreißig Jahren immer noch mit der gleichen Sauerteigkultur. Wir hatten's nicht immer leicht. Heute haben wir uns zusammengerauft und wissen einander zu schätzen, sagt Günther Weber, Bäcker aus Leidenschaft. Das Buch ist eine Liebeserklärung ans Bäckerhandwerk in Wort und Bild geworden, ein wunderschönes Bilderbuch zum Lesen, eine interessante Biographie und ein verführerisches Backbuch! Titel Zusatz: Der Bäcker vom Lorettohof und seine besten Rezepte Autor(en): Weber, Günther; Ott, Dieter; Westermann, Kurt-Michael Kurzbeschreibung: Unser täglich Brot: Selbstgebacken nach alter Tradition.Rezepte für traditionelle Sauerteig- und Landbrote, Kuchen, Klein- und Jahreszeitengebäck nach alter Handwerkskunst, authentisch, individuell und mit viel Geschmack!In der 2. Auflage wurden die Brotbackrezepte um Angaben für das Backen im Haushaltsbackofen erweitert! Ausgezeichnet mit der SILBER-Medaille der GAD Gastronomischen Akademie Deutschland 2013! Begründung der Jury:Eine authentische Geschichte rund um das Brot mit guten Hintergrundinformationen. Das Buch ist eine Mischung aus Koch-, Backbuch und Lebensgeschichte. Erscheinungsdatum: 15.04.2013 Auflage: 3. Aufl. Abmessungen: (H) 0,25 (B) 0.19 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 725 gr Seitenzahl: 168 Herausgeber: Hädecke Sprache: Deutsch Inhaltsverzeichnis: Brot: einfach gut von Dieter Ott Gutes Brot: eigentlich ganz einfachDer Bäcker: Auch die Liebe zum Beruf braucht ihre ZeitDas Kollektiv: Aufbruch in die VergangenheitDer Lorettohof: Neubeginn im NiemandslandDas Geschäftsmodell: Abenteuer mit WinterpauseDer Ofen: der eigentliche Herr in der BackstubeDas Heizen: eine Wissenschaft für sichDie Kommunikation: ein Spritzen, Fauchen und ZischenDer Sauerteig: Triebtäter des guten GeschmacksEmmer und Dinkel: neugeborene GetreideveteranenDer Bäcker vom Lorettohof: ein Produzent von Glücksgefühlen Das immer Währende, das ewig Gärende von Heidrun Gehrke Brotkünstler, Knetchoreograph, Teig(ver-)führer, Laibformer Selber Brot backen von Günther Weber Für Brot braucht es MehlFür Brot braucht es ZeitFür Brot braucht es SalzFür Brot braucht es FlüssigkeitFür Brot braucht es meistens SauerteigFür Brot braucht es auch Hefe Das GrundrezeptDie vier Gebote des BrotbackensEmaillesplitter von Günther Weber Der ist seinem Vater aber ähnlich von Günther Weber MEINE REZEPTE BauernbrotRoggenvollkornbrotDinkelvollkornbrotKörnlesbrotEmmerleinbrotWeißbrotDinkelvollkornseelenLoretto-WeckenHefezopfNusszopfStreuselküchleCroissantsDizibuziBlätterteigapfeltaschenKuchenbödenKäsekuchenTräubleskuchenZwetschgenkuchenApfelkuchenDer große DrachenbaumSchwäbischer Salzkuchen mit Tomate und BasilikumZwiebelkuchenSchwäbisches Schnitzbrot Das Brot in meiner Küche Brotsalat nach toskanischer ArtBadische KräuterknöpfleSchwäbische BrotsuppeOfenschlupferHeiße Geiß Anhang Of(f)en gesagt: Backtipps vom ProfiEin paar gute Ratschläge zum BackenGlossarRezeptregisterDie BuchmacherDank

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
Das Lächeln der Frauen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie hat Liebeskummer: Von einem Tag auf den anderen wurde sie von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und stößt in einer kleinen Buchhandlung auf einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Lokal, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buchs kennenlernen, doch der ist leider sehr menschenscheu, erfährt sie vom Lektor des französischen Verlags. Aber Aurélie gibt nicht auf ... Erscheinungsdatum: 13.03.2012 ISBN: 9783492272858 Sprache: Deutsch Taschenbuch: 333 Seiten Verlag: Piper Maße: 190 mm Text Review: Nicht nur die Liebesgeschichte fasziniert. Der junge Autor Nicolas Barreau entpuppt sich auch als kundiger Reiseführer., Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA), 24.07.2014 text_13: Barreau, NicolasNicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, hat Romanistik und Geschichte an der Sorbonne studiert und lebt heute als freier Autor in Paris. Schon mit seinen Erfolgen »Die Frau meines Lebens« und »Du findest mich am Ende der Welt« hat er sich in die Herzen seiner Leserinnen geschrieben, ehe »Das Lächeln der Frauen« ein internationaler Bestseller wurde. Weitere sehr erfolgreiche Bücher folgten.Scherrer, SophieSophie Scherrer hat nach dem Studium als Journalistin, Rundfunksprecherin und Lektorin in verschiedenen großen Verlagshäusern gearbeitet. Ihr erstes Theaterstück »Der eitle Ritter Löwenzahn und das kleine Vergissmeinnicht« schrieb sie in der vierten Klasse mit einem Pelikan-Schulschreibfüller und mindestens 50 Rechtschreibfehlern. Aber sie hatte eine sehr nette Lehrerin. Heute führt sie mit ihrem Mann einen eigenen kleinen Verlag und lebt mit ihrer Familie in München. text_25: 4 text_99: CZ Titel Zusatz: Roman Autor(en): Barreau, Nicolas Erscheinungsdatum: 13.03.2012 Abmessungen: (H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 240 gr Seitenzahl: 333 Herausgeber: Piper Sprache: Deutsch Reihe: Piper Taschenbuch Reihe Band Nr.: Bd.7285 Ausschnitt: 1Letztes Jahr im November hat ein Buch mein Leben gerettet. Ich weiß, das klingt jetzt sehr unwahrscheinlich. Manche mögen es gar für überspannt halten, wenn ich so etwas sage, oder melodramatisch.Und doch war es genau so.Dabei hatte nicht einmal jemand auf mein Herz gezielt und die Kugel wäre wundersamerweise in den Seiten einer dicken, in Leder gebundenen Ausgabe von Baudelaires Gedichten steckengeblieben, wie man es manchmal in Filmen sehen kann. So ein aufregendes Leben führe ich nicht. Nein, mein dummes Herz war bereits vorher verwundet worden. An einem Tag, der wie jeder andere zu sein schien. Ich erinnere mich noch genau. Die letzten Gäste im Restaurant eine Gruppe von ziemlich lauten Amerikanern, ein diskretes japanisches Paar und ein paar diskutierwütige Franzosen waren wie immer lange sitzengeblieben, und die Amerikaner hatten sich nach dem Gâteau au chocolat mit vielen Aaahs und Ooohs die Lippen geleckt.Suzette hatte, nachdem der Nachtisch serviert war, wie immer gefragt, ob ich sie wirklich noch brauche, und war dann glücklich davongeeilt. Und Jacquie war wie immer schlecht gelaunt gewesen. Dieses Mal hatte er sich über die Eßgewohnheiten der Touristen ereifert und die Augen verdreht, während er die leergefegten Teller scheppernd in die Spülmaschine warf.Ah, les Américains! Verstehen nichts von französischer Cuisine, rien du tout! Essen immer die Dekoration mit warum muß ich für Barbaren kochen, ich hätte gute Lust, alles hinzuschmeißen, es macht mir schlechte Laune! Er hatte sich die Schürze losgebunden und mir beim Hinausgehen sein bonne nuit entgegengebrummt, bevor er sich auf sein altes Fahrrad schwang und in der kalten Nacht verschwand. Jacquie ist ein großartiger Koch und ich mag ihn sehr, auch wenn er seine Griesgrämigkeit vor sich herträgt wie einen Topf Bouillabaisse. Er war schon Koch im Temps des Cerises, als das kleine Restaurant mit den rot-weiß gewürfelten Tisch decken, das etwas abseits vom belebten Boulevard Saint-Germain in der Rue Princesse liegt, noch meinem Vater gehörte. Mein Vater liebte das Chanson von der Zeit der Kirschen, die so schön ist und so schnell vorbei, dieses zugleich lebensbejahende und etwas wehmütige Lied über Liebende, die sich finden und wieder verlieren. Und obwohl sich die französische Linke dieses alte Lied später zur inoffiziellen Hymne erkoren hat, als ein Bild für Aufbruch und Fortschritt, glaube ich, daß der wahre Grund, weshalb Papa sein Restaurant so nannte, weniger dem Gedenken an die Pariser

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Die Teerose
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

London 1888, eine Stadt im Aufbruch: Während in den Gassen von Whitechapel das Laster blüht, träumt die 17-jährige Fiona von einer besseren Zukunft. Als Packerin in einer Teefabrik beweist die junge Irin ihr Gespür für die köstlichsten Sorten und exotischsten Mischungen. Doch dann muss Fiona ihren Verlobten Joe verlassen und sich im New York der Jahrhundertwende eine Existenz aufbauen ... Spannend und voller Sinnlichkeit erzählt dieser Roman die Geschichte der Fiona Finnegan und einer großen Liebe zwischen Sühne, Mut und Leidenschaft. Titel Zusatz: Roman Autor(en): Donnelly, Jennifer Kurzbeschreibung: Jung, begehrenswert, schön und mittellos Erscheinungsdatum: 26.10.2004 Auflage: 21. Aufl. Abmessungen: (H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.04 Gewicht in Gramm: 484 gr Seitenzahl: 688 Herausgeber: Piper Sprache: Deutsch Reihe: Piper Taschenbuch Reihe Band Nr.: Bd.4258 Ausschnitt: Tief in ihren Wurzeln bewahren alle Blumen das Licht. THEODORE ROETHKEPrologLondon, August 1888Polly Nichols, eine Hure aus Whitechapel, war dem Gin zutiefst dankbar. Gin half ihr. Er kurierte sie. Er nahm ihr den Hunger und vertrieb die Kälte aus den Knochen. Er stillte den Schmerz in ihren verfaulten Zähnen und betäubte das Brennen beim Pinkeln. Er verschaffte ihr angenehmere Gefühle, als je ein Mann es vermocht hatte. Er beruhigte und tröstete sie. Betrunken schwankte sie durch eine dunkle Gasse, führte die Flasche zum Mund und trank sie leer. Der Alkohol brannte wie Feuer. Sie hustete, die Flasche entglitt ihr, und sie fluchte, als sie zerbrach. In der Ferne schlug die Kirchturmuhr von Christ Church zwei. Der volle Klang wurde vom dichter werdenden Nebel gedämpft. Polly steckte die Hand in die Manteltasche und spielte mit den Münzen. Vor zwei Stunden hatte sie ohne einen Penny in der Küche einer schäbigen Absteige in der Thrawl Street gesessen. Der Knecht des Hauswirts hatte sie dort entdeckt, die vier Pence von ihr gefordert und sie rausgeworfen, als sie nicht zahlen konnte. Fluchend und keifend hatte sie ihm aufgetragen, ein Bett für sie freizuhalten, er würde das Schlafgeld schon kriegen, sie habe es längst verdient und inzwischen schon dreimal versoffen. Und jetzt hab ich s auch, du Mistkerl, murmelte sie. Hab ich s nich gesagt? Ich hab deine verdammten vier Pence und obendrein noch einen ordentlichen Rausch. Das Geld und den Gin hatte sie in der Hose eines Betrunkenen gefunden, der allein die Whitecapel Road hinunterwankte. Er mußte allerdings ein bißchen überredet werden, denn mit zweiundvierzig war ihr Gesicht kein großes Kapital mehr. Zwei Vorderzähne fehlten ihr bereits, ihre kleine Nase war platt gedrückt wie bei einem Boxer, aber ihr Busen war noch immer fest, so daß ihn ein kurzer Blick darauf überzeugt hatte. Vorher bestand sie allerdings auf einem Zug aus seiner Flasche, weil sie wußte, daß der Alkohol ihre Geruchsnerven betäuben und seinen Gestank nach Bier und Zwiebeln überdecken würde. Als sie trank, knöpfte sie ihr Mieder auf, und während er sie begrapschte, ließ sie die Flasche in ihre eigene Tasche gleiten. Er war ungeschickt und langsam, und sie war froh, als er sich endlich zurückzog und davontaumelte. Mein Gott, es gibt nichts Besseres als Gin, dachte sie jetzt und lächelte, als sie sich an den Glücksfall erinnerte. Eine Flasche in den Händen zu halten, die Lippen an den Rand zu drücken und die beißende, scharfe Flüssigkeit durch die Kehle rinnen zu lassen. Es gab nichts Besseres. Und die Flasche war fast voll gewesen. Nicht bloß ein lächerlicher Schluck für drei Groschen. Ihr Lächeln erlosch, als sie den Drang nach mehr verspürte. Sie hatte den ganzen Tag getrunken und kannte den Katzenjammer, der sie erwartete, wenn der Fusel zur Neige ging. Das Würgen, das Zittern und, am schlimmsten von allem, die Dinge, die sie sah schwarze krabbelnde Wesen, die sie aus den Wandritzen der Absteige angrinsten. Polly leckte über ihre rechte Handfläche und fuhr sich damit übers Haar. Ihre Hände glitten zu ihrem Mieder hinab, und sie machte mit ihren fahrigen Fingern einen Knoten in die schmutzigen Schnüre. Dann knöpfte sie ihre Bluse zu, torkelte aus der Gasse hinaus die Bucks Row hinunter und sang mit lallender Stimme:Keiner bewahrt dich vor Pech und Leid Glück ist dir hold oder neid Lob dem, der gibt sich zufrieden Mit dem Wechsel von Glück und Leid hienieden An der Ecke von Bucks Row und Brady Street blieb sie plötzlich stehen. Alles verschwamm ihr vor Augen. Ein surrendes Geräusch, leise und nah, wie der Flügelschlag eines Insekts, fuhr

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot