Stöbern Sie durch unsere Angebote (4.053 Treffer)

Roboter-Kugelschreiber
3,50 € *
ggf. zzgl. Versand

A-C-H-T-U-N-G - Roboter im Anmarsch. Tolles Mitbringsel oder kleines Geschenk für die Schultüte. mit schwarzer Mine 8 cm x 3 5 cm x 2 5 cm

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Weltkugel-Radierer
2,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal um die Welt radieren von Kontinent zu Kontinent. In transparenter Geschenkschachtel

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Traumsterne Mond 10er Set
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leuchtende Sterne die nachts über Dich wachen. Der Preis bezieht sich auf 10 Monde. Dies sind Dekoartikel! Bitte von Kleinkindern fernhalten!

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Expedition Natur - 50 Sternbilder & Planeten
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein echter Bestseller aus der Expedition Natur Reihe Welcher Baum wächst hier eigentlich im Garten? Welcher Vogel zwitschert morgens so früh? Und ist das eigentlich eine Wespe oder eine Schwebfliege auf dem Balkon? Die Antworten darauf finden sich in den kompakten Wissenspaketen zu den faszinierendsten Natur-Themen. Schnell griffbereit für den nächsten Ausflug Die handlichen Schachteln mit je 50 Karten und einem ausführlichen Leporello sind die perfekten Begleiter auf dem Ausflug dem Familien-Spaziergang im Wald oder dem Wochenende im Garten. Die Kartensets sind zu vielen spannenden Themen erhältlich und verbinden wissenswerte Fakten zu Tieren Pflanzen Insekten und anderen Naturthemen mit spielerischen Quizfragen und anschaulichen naturgetreuen Illustrationen. Dieser Titel: 50 Sternbilder und Planeten Sternbilder Nachbarplaneten und Satelliten sind mit diesem Kartenset ganz einfach zu finden. Ein idealer Begleiter auf der nächsten Nachtwanderung denn die Sternbilder-Karten sind mit nachtleuchtender Farbe versehen! Alle Vorteile auf einen Blick: + wunderschöne naturalistische Illustrationen + unterhaltsame Quizfragen + detaillierte Steckbriefe zu den verschiedenen Sternbilder und Planeten + jede Menge Wissenswertes + 50 Karten in einer Schachtel + matt laminiert mit Spotlackierung und Hochprägung + mit Leporello inklusive Glossar + vierfarbig illustriert + auf FSC®-zertifiziertem Papier gedruckt

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 20.02.2019
Zum Angebot
Space-Radierer
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesen Radierern geht´s ab auf den Mond! Verschiedene Motive wie der Astronaut das Raumschiff oder ein Außerirdischer warten auf den Einsatz. 2-fach sortiert. Einzelpreis. Erhältlich in verschiedenen Varianten. Zufällige Sortierung. Wenn möglich kommen wir Ihren Wünschen entgegen. Geben Sie Ihre Wunschvariante im Kommentarfeld während des Bestellvorgangs ein.

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 23.01.2019
Zum Angebot
Kugelschreiber Punkte & Sterne
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tolle Kugelschreiber-Sets für den Schreibtisch: je 3 Stifte mit holographierenden Sternchen oder mit weißen Punkten auf metallicfarbenem Untergrund. Und das Highlight: ein funkelnder Glitzerstein auf der Stiftkappe. Die Stifte werden in einer transparenten Geschenkschachtel geliefert. Mine blau auswechselbar 2-fach sortiert. Preis pro Set.

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 12.12.2018
Zum Angebot
Springball Blauer Planet
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fang die Welt! Springball aus weichem Kunststoff. In toller Geschenkverpackung mit Steckbrief Erde´´: Wie groß ist die Erde und wie viele Menschen leben auf ihr? Was bedeuten die Linien auf dem Globus? Inkl. 4 lustiger Spielideen aus aller Welt! Englische Beschriftung ´´

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 12.12.2018
Zum Angebot
Aufbruch
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Suche nach der Freiheit Hilla wehrt sich gegen ein vorgezeichnetes Leben: Kinder, Küche, Kirche in einem Dorf am Rhein. Nichts kann dem Kind kleiner Leute die Sehnsucht nach seiner eigenen Freiheit austreiben. Im Vertrauen auf ihre Kraft und durch glückliche Fügungen bietet sich ihr eine neue Zukunft: Abitur, Studium. Doch kann die junge Frau ihre wahre Heimat wirklich in der von ihr geliebten Sprache finden? Ein anrührender Bildungsroman und ein detailreiches Sittengemälde der bundesdeutschen Mittsechziger, sprachübermütig und mit epischem Temperament erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Aufbruch
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 2015 fand im Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum in Berlin eine Retrospektive statt mit dem Titel Auf bruch der Autorinnen. Die Regisseurinnen der 60er Jahre in Europa und die Heldinnen ihrer Filme. Die dort präsentierten 21 Spielfi lme von 18 Filmemacherinnen aus 7 Ländern machten deutlich, dass es in den 1960er Jahren in Europa einer ersten Generation von jungen Frauen gelang, als Autorinnen abendfüllende Kinofi lme zu drehen. Die Veranstaltungsreihe belegte außerdem die These, dass der kritische Blick dieser jungen Frauen auf die in Ost- wie in Westeuropa von Männern dominierten Lebenswelten ein ebenso grenz- und systemüberschreitendes Phänomen war wie die - ödipale - Rebellion der jungen Regisseure gegen die überkommenen gesellschaftlichen Strukturen und filmischen Konventionen dieser Zeit. Diese Regisseurinnen, die sich als Einzelkämpferinnen verstanden und die nie zusammen aufgetreten sind, wurden in der von Sabine Schöbel kuratierten Filmreihe erstmals in einen Zusammenhang gestellt. Sie stehen in der Filmgeschichte zwischen der feministisch geprägten Generation von Filmemacherinnen der 1970er und 1980er Jahre und singulären Figuren der früheren Filmgeschichte. Neben Filmen der renommierten Vertreterinnen der ´´European Sixties´´ Vera Chytilová, Agnès Varda und Mai Zetterling wurde auch das Frühwerk von Filmemacherinnen gezeigt, die erst später bekannt wurden wie etwa Lina Wertmüller, Marta Meszáros, Liliana Cavani, Judith Elek und Kira Muratowa. Regelrechte Entdeckungen für das Publikum waren die fast unbekannten Arbeiten von Anna Gobbi, Paula Delsol, Nadine Trintignant und Lívia Gyarmathy. Das Heft Nr. 68 der Zeitschrift Frauen und Film dokumentiert nun zum einen Filmauswahl sowie Vorträge und Gespräche des Projektes Auf bruch der Autorinnen. Zum anderen werden Interviews mit Nelly Kaplan, Judit Elek, Lívia Gyarmathy und Ula Stöckl veröffentlicht, die anlässlich der Veranstaltung gemacht wurden. Eine ganze Reihe weiterer Textbeiträge beschäftigt sich z.B. mit dem Verhältnis von Dokumentarischem und Fiktion in den Spielfi lmen von Chytilová und Elek, dem kulturhistorischen Kontext von Cleo de 5 à 7 von Agnès Varda, dem Zusammenhang von Phantasie und feministischer Utopie bei Stöckl, Zetterling und Trintignant sowie der Bedeutung von Tausendschönchen von Vera Chytilová für das filmhistorische Projekt. Das Heft vereint Beiträge von über 20 AutorInnen, Kinomacherinnen, Regisseurinnen und WissenschaftlerInnen, größtenteils nahmen diese bereits am Festival 2015 als Expertinnen und Vertreterinnen der (Berliner) Frauenfilmgeschichte teil.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot