Angebote zu "Ankunft" (29 Treffer)

Blickwinkel - Ankunft & Aufbruch als eBook Down...
13,90 €
Reduziert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,90 € / in stock)

Blickwinkel - Ankunft & Aufbruch: Cathrin Tebarth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Aufbruch ins Ungewisse und Ankunft in Trannsilv...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Ungewisse und Ankunft in Trannsilvanien:Roman edition litera. 1., Aufl. Käthe Barth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Vom Auf...
13,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Vom Aufbruch im Herkunftsland bis zur Ankunft in Deutschland: Sonja Bergler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Tanedrars Ankunft: Perry Rhodan 2641, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem dramatischen Verschwinden des Solsystems mit all seinen Bewohnern hat sich die Situation in der Milchstraße grundsätzlich verändert. Die Region um das verschwundene Sonnensystem wurde zum Sektor Null ernannt und von Raumschiffen des Galaktikums abgeriegelt. Fieberhaft versuchen die Verantwortlichen der galaktischen Völker herauszufinden, was geschehen ist. Dass derzeit auch Perry Rhodan mitsamt der BASIS auf bislang unbekannte Weise ´´entführt´´ worden ist, verkompliziert die Sachlage zusätzlich. Um die LFT nicht kopflos zu lassen, wurde eine neue provisorische Führung gewählt, die ihren Sitz auf dem Planeten Maharani hat. Während Perry Rhodan in der von Kriegen heimgesuchten Doppelgalaxis Chanda gegen die aus langem Schlaf erwachende Superintelligenz QIN SHI kämpft, befindet sich Alaska Saedelaere in der Galaxis Escalian. Sie gilt als ´´Reich der Harmonie´´, über das die in unbekannten Zeitabständen verschwindende und wieder erscheinende TANEDRAR gebietet. Saedelaere ist nun auserwählt, ein besonderes Ereignis aus nächster Nähe mitzuerleben: TANEDRARS ANKUNFT... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Laurenz Maier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000390/bk_eins_000390_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Aquamarin
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aquamarin: Glücksstein fahrender Seeleute. Aufbruch und Ankunft. Davon singt Klaus Hoffmann seit Anfang der 70er bis zum heutigen Tag und scheint, wie in keinem Album zuvor, bei sich angekommen. Stets kraftvoll - aber wie seine Vorbilder, die französischen Chansoniers - nie unangemessen laut. Ihrem Lied, ihrer Haltung hat er eine eigene deutsche Stimme gegeben. Auch nach unzähligen Alben und Jahren auf der Bühne bleibt er ein Suchender, ein Fragender. Davon zeugt die neue CD, das er mit seiner Liveband im Mai 2018 eingespielt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schritt für Schritt zum Horizont
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebete, Impulse, Meditationen, Lieder, Bibeltexte etc. Das Material ist gegliedert nach Stationen und Situationen, die einem auf so gut wie jedem Weg begegnen, wie etwa Aufbruch, Anstieg, Aussicht, Stille, Rast und Ankunft. So ist ein rascher Zugriff möglich. Die Fülle an Vorschlägen lässt eine individuelle Gestaltung für jede Gruppe und jedes Pilgerziel zu. Mit dem Lesebändchen und dem flexiblen Einband wird das Buch zum idealen Pilger-Begleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ein Mann geht quer
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte eines Mannes, der das Hamsterrad verlässt und über die Alpen zu sich selbst wandert Geografisch beginnt sein Weg in der Steiermark, genauer gesagt in Frohnleiten an der Mur, dem Ort, in dem Jörg Dulsky zuhause ist. Er startet von seiner Haustür und geht Richtung Nordwesten, den Bergen entgegen. Hinter sich lässt er seinen Job, seine Firma, sein bisheriges Leben, und so liegen zwischen dem Tag des Aufbruchs und der Ankunft in Nizza nicht nur 1500 Kilometer und 55 Pässe quer durch die Alpen, sondern auch 100 Tage, an denen er sich selbst stellen muss. Wege entstehen beim Gehen, stolpern inbegriffen: Das ist das Credo dieses Buches. Es ist die Geschichte eines Mannes, der sich dem Auf und Ab von Wind und Wetter stellt, um dem beginnenden Burnout und der Midlife-Crisis zu entgehen. Unterwegs erzählt er selbstironisch, komisch und nachdenklich seine Geschichte vom Aufbruch, vom Scheitern, vom Überwinden, von der Lust zu gehen und von der Liebe - bis zum Zieleinlauf inNizza. Tipp: Der leichtfüßige und sympathische Reisebericht eines ´´Anti-Helden´´, der dem Burnout entgeht und sich als Alpenwanderer sein Leben zurückerobert

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wehr, Schweden Hautnah
15,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine Familie wandert aus Von Katrin Wehr 180 Seiten Kartoniert. 21 cm. Zur Zeit vom Verlag nicht lieferbar. Wir merken Ihre Bestellung vor. Die vierköpfige Familie wandert nach Schweden aus, um dort, jenseits der Enge Deutschlands, ihren schon länger gehegten Traum von einem anderen Leben Realität werden zu lassen. Der Heimat, den Freunden, der Familie und der finanziellen Sicherheit kehren sie den Rücken. Mit fast vierzig Jahren wollen Katrin und Markus mit ihren beiden Söhnen von vorne beginnen und ein Tourismusgeschäft mit Naturstammhäusern auf einem riesigen Areal aufbauen. Doch ein Nachbar durchkreuzt ihre Pläne. Alles deutet zunächst auf ein Aus hin; die Träume drohen zu platzen. Kaum ist die erste Ohnmacht überwunden; beginnen sie ihr neues Leben zum zweiten Mal. Begleitet von kleinen und größeren Katastrophen dürfen sie auch erfahren, wie das andere Schulsystem ihren Kindern guttut, erleben schwedische Kultur und die Menschen, die ihnen imponieren. Zeitweise hausen sie im Wohnanhänger unter tropischen Bedingungen und nachdem endlich ein neuer Wohnplatz gefunden ist geht s erst richtig los mit den Alltagsschwierigkeiten. Sie werden sowohl positiv als auch negativ mit schwedischer Mentalität konfrontiert und erfahren, wie Kleinigkeiten des Alltags zu Herausforderungen werden. Bauen funktioniert hier anders, mangelnde Sprachkenntnisse machen alles nur schwieriger. Konflikte und Auseinandersetzungen mit der Familie, lehrreiche Gespräche in der Schule, ein teures Zusammentreffen mit der Polizei, frustrierende Grundstückssuche; ein durchgeknalltes Schaf, ein Geburtstag auf Schwedisch, das Mittsommerfest, Weihnachtsmarkt mit Katastrophenende, Lucia im Dunkeln, Härten beim Hausbau, einsame Weihnachten ... episodenreich wird das erste Jahr einer ungewöhnlichen Auswanderung erzählt. Auf und Ab bestimmen das Geschehen. Dabei geht es immer wieder um typisch Schwedisches, Historisches, Gesellschaftliches und Hintergründe zum Land, aber vor allem um die Frage: Was bedeutet es wirklich, auszuwandern? Was lässt man zurück und was gewinnt man? Amüsant; episodenreich, nachdenklich , informativ. Inhalt: Aufbruch, Ankunft, Erste Begegnungen Endlich weg hier! Fahrt in ein neues Leben Ankunft und Abschied Den Kopf voller Pläne - Hallo Behörde! Kuschelschule? Oh dieses Schwedisch ... wie geht Schule hier? Am Ort der Fantasien Wir richten uns ein und erster Streit droht Motorsäge für die Frau Vermisst wird: Jonas Walpurgisnacht und wir im Paradies Arbeit definiert sich neu Kleines Unheil mit größerer Wirkung Skandinavische Felsbrocken im Weg und der Kampf durch Widrigkeiten Stich ins Mark? Mutter kommt Ausflug in die Wildnis Shoppingtour mit Trostpreis Behördenkram; der die Laune verdirbt Die Vergangenheit klebt Schulabschluss auf Schwedisch Wo bleibt der Bagger? Welch ein Tag! Alles auf Null! Wie weiter? Wer will was und wohin? Aua, Polizei, doch das Leben geht weiter! Wohin geht der neue Weg? Suche Zuhause! Mittsommer Obdachlos Attacke Diese Holländer! Lebensplanung im tropischen Norden Geschäftlichkeiten Versagt? ... und der Draht zur Heimat Licht am Horizont Besichtigung auf Irrwegen Der Ankunft nahe? Begegnung besonderer Art. Neuanfang Umzug, Biber und Ole, der Dreiste Gibt's Probleme? Aber Freunde! Mit Bagger und Waltraud zum Ziel Angekommen im Dreck Eklige Überraschungen Der Ernst des Lebens beginnt, und wie! Die Post ist da und mehr Besuch Lasse, die Mentalitäten und ein tierischer Gast Geburtstag auf schwedische Art Kies, Zement und Schwiegereltern Wie wird man Handwerker? Und der Hochzeitstag. Im Novembergrau ohne Klo und Geschäftssinn auf Värmländisch Das bisschen Schwedisch ist doch kein Problem! Havarie! Unternehmen Weihnachtsmarkt mit dramatischen Ausgang Schule nach meinem Geschmack Land der Mangelware? Oder baden Schweden nicht? Lucia in der Dunkelheit Weihnachtsblues Als Gast in die Heimat Und heute? Nachwort Leseprobe: Licht am Horizont Fast zwei Wochen wohnen wir jetzt auf dem Campingplatz bei ziemlich miserabler Stimmung. Eigentlich haben wir frei, müssen nicht arbeiten, dennoch habe ich weder Lust auf Spiel und Spaß mit den Kindern, noch Antrieb, weitere Häuser anzuschauen. Ich fühle mich, wie in einer engen Gasse angekommen. Jetzt würde ich gerne eine große Entscheidung treffen, um dem Elend und dem gefühlten weiteren Scheitern ein Ende zu setzen, aber ich habe keine Idee, welche Entscheidung das sein könnte. Die Dauerhitze scheint mein Gehirn aufzuweichen, die Fantasie zu zerstören und klare Gedanken nicht

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 11.02.2019
Zum Angebot
Aufgeschlossene Beziehungen
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

E.-T. Meineke / A.-R. Meyer / S. Neu-Wendel / E. Spedicato: Aufgeschlossene Beziehungen: Italien und Deutschland im transkulturellen Dialog. Literatur, Film, Medien - I. Selbst- und Fremdbilder in Philosophie, Literatur, Geschichtsschreibung: E. Spedicato: Italianità - eine Wunde, die nicht völlig vernarben will - G. Ecker: Italianità. Heteroimages - II. Italienisch-deutsche Geschichte und Geschichten: G. Cinelli: Das Bild des italienischen Soldaten im deutschsprachigen Diskurs über die Vergangenheitsverwaltung - T. Sommadossi: (Anti-)Faschismus in Politik und Kulturleben der Nachkriegszeit: Italien, die BRD, DDR und Österreich im Vergleich - V. Furneri: Das Bild des Gastarbeiters in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur - A.-R. Meyer: Aufbrüche, Ankünfte und eine neue ´´Stunde null´´ - Das Anwerbeabkommen in Nuran David Çaliss ´´Stunde null I-III´´ und in erzählender Literatur der Gegenwart (Biondi, Rothmann, Weiler) - C. Lüderssen: Ökologische Diskurse in literarischen Texten: (Re)Konstruktion eines deutsch-italienischen Dialogs ab 1960 - A.-K. Gisbertz: Land des ´´giro´´ und der Freiheit - F.C. Delius´ intertextueller Dialog über Italien mit Johann Gottfried Seumes ´´Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802´´ - III. Deutsch-italienische Perspektiven auf Migration, Sprache und Identität in der Literatur: A. Luzi: Migrationsliteratur in Itailen. Genese, Themen und ein Beispiel: ´´Immigrato´´ von Mario Fortunato und Salah Methnani - M. Wölfel: ´´Ehi, lo sai che (non) sei italiano?´´ Die ´´nuovi italiani´´ und ihr Platz in aktuellen transkulturellen italophonen Adoleszenzromanen - E. Carrano: ´´Somos la generación cero´´. Die literarische Codierung der Krise in Gabriele Santonis ´´AutAut´´ (2012) und Anna-Katharina Hahns ´´Das Kleid meiner Mutter´´ (2016) - E.-T. Meineke: Surreale Identitätskonstruktion und Hybridität im Kontext von Emigration und Heimkehr: Vinicio Caposselas Roman ´´Il paese dei coppoloni´´ (2015)´´ - D. Reichardt: Nomadische Literatur und ´´Transcultural Switching´´: Jhumpa Lahiris italophones Migrationstagebuch ´´In altre parole´´ (2015) - ´´In Other Words´´ (2016) - ´´Mit anderen Worten´´ (2017) - IV. Vom stereotypisierten Culture-Clash zur Dokumentation: neue Italienbilder in Literatur und Film: A. Gipper: ´´Werthmüllers ´´Ferdinando e Carolina´´. Deutsch/österreichisch-italienischer Culture Clash im Historienfilm - S. Schrader: Transkulturelles italienisches Kino zwischen Dokumentation, Heimatfilm und Melodrama. Andrea Segres ´´Io sono li´´ (2011) und ´´La primera neve´´ (2013) - S. Neu-Wendel: ´´Zwischen Dokumentation und Fiktion: Migration und postkoloniale Blicke im Dokumentarfilm ´´Come un Uomo sulla Terra´´ (2008) von Andrea Segre/Dagmawi Yimer/Riccardo Biadene und im ´romanzo meticcio´ ´´Timira´´ (2012) von Antar Mohamed/Wu Ming 2 - F. Vitali: ´´Raccontare aiuta, sicuramente ...´´. Erzählen und Schweigen in ´´Lampaduza´´ von Davide Camarrone und ´´Appunti per un naufragio´´ von Davide Enia - V Fazit und Ausblick - E.-T. Meineke / A.-R. Meyer / S. Neu-Wendel / E. Spedicato: Und nun? Italienisch-deutsche Perspektiven (Film, Forschung, Medien, Schule).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot