Angebote zu "Ansatz" (18 Treffer)

Die Freien Berufe und das Vertrauen in die Gese...
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Freien Berufe und das Vertrauen in die Gesellschaft:Ansätze zu einem Aufbruch. 1. Auflage. Christoph Hommerich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Göttsching,Manuel-E2-E4 (2016-35th Anniversary ...
€ 24.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Göttsching;Manuel-E2-E4 (2016-35th Anniversary EdiDisc 11 Ruhige Nervosität2 Gemä&#223igter Aufbruch3 ... Und Mittelspiel4 Ansatz5 Damen-eleganza6 Ehrenvoller Kampf7 Hoheit Weicht (Nicht Ohne Schwung...)8 ... Und Souveränität9 Re

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Philosophin der Liebe - Helene Stöcker
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Um 1900 gab es in Deutschland einen großen Aufbruch in der Philosophie. 1914 zerbrach dieses uns kaum bekannte freiheitliche Denken an den Schrecken des Krieges. Diese Ansätze aber können uns noch heute inspirieren. Die erste promovierte Philosophin Deutschlands, Helene Stöcker, befand sich in der Mitte eines pulsierenden Geisteslebens in Berlin und entwickelte inspiriert durch Friedrich Nietzsche ihre ´´Neue Ethik´´ für die Sexualreformbewegung. Ihre Vorstellungen von der neuen Freiheit zwischen Mann und Frau fanden in vielen Ländern ein starkes Echo. Noch heute überschreiten Ihre Ideen unsere Wirklichkeiten. An sie anzuknüpfen heißt, an eine freiheitliche Denktradition in Deutschland anzuknüpfen, die es für kurze Zeit schon damals gab. Dieses Buch legt einen Zugang frei zu freiheitlich gesinnter Identität in der Moderne und gibt Orientierung. Ein Buch über eine große Philosophin mit einem umfangreichen Werk, die mit den bekannten Philosophen ihrer Zeit befreundet war. Erstmalig werden ihre Ideen zusammen gefasst und anschaulich dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Luther, Calvin und die anderen
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dass die Reformation des 16. Jahrhunderts und damit die Existenz des Protestantismus in der Gegenwart mit Martin Luther begannen, gehört zum Wissensbestand der evangelischen Gemeinden. Die Kenntnis der historischen Wurzeln, des theologischen Anliegens und der bis in unsere Zeit reichenden Wirkungen des reformatorischen Aufbruchs ist hingegen kein Allgemeingut mehr. Vor diesem Hintergrund soll der Versuch unternommen werden, die Reformation als theologisches und kirchengeschichtliches Phänomen des 16. Jahrhunderts verständlich zu machen. Die großen Reformatorengestalten werden als Persönlichkeiten mit eigenem theologischem Profil präsentiert. Darüber hinaus geht es aber auch um eine Schärfung des Bewusstseins für die Vielfalt reformatorischer Ansätze, für ihre Gestaltwerdung in landes- oder freikirchlichen Organisationen und für die disparaten Wirkungen, die den protestantischen Pluralismus der Moderne hervorgebracht haben. Am Ende steht die Frage, wie mit der Fremdheit der Reformation heute umzugehen ist und ob es einer neuen Reformation bedarf.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Rosa Radikale
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrzehnt begann mit Rosa v. Praunheims Film ´´Nicht der Homosexuelle ist pervers.´´. Es endete mit ´´Homolulu´´, einem Polit-Festival voll hochfliegender Hoffnungen in Frankfurt, und einem politischen Skandal in Bonn: Vor der Bundestagswahl stellten sich die Parteien einer Diskussion mit Schwulen und Lesben - doch die ´´Fundis´´ verdarben den ´´Realos´´ ihren Erfolg und sprengten die Veranstaltung. Der zweite Band zur Geschichte der Homosexuellen in Deutschland vergegenwärtigt ein aktionsgeladenes Jahrzehnt der westdeutschen Schwulenbewegung: Sie kämpfte für eine Befreiung der Sexualität in einer befreiten Gesellschaft, für ein neues, solidarisches Miteinander und provozierte die ´´spießige Öffentlichkeit´´. Während die politische Radikalität dieses Aufbruchs in Zeiten einer bürgerrechtlich ausgerichteten Homobewegung eher kritisch gesehen wird, werden die Zusammenhänge zwischen dem Erbe der ´´Bewegungsschwestern´´ und heutigen fortschrittlichen Ansätzen ausgelotet und aus der Perspektive einer Queer-Politik neu gewichtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Das Curry-Buch - Funktional programmieren lerne...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Alltag der imperativen Programmierung mit JavaScript bringen ungeplante Programmänderungen die gewohnten Abstraktionsmechanismen mitunter an ihre Grenzen. In diesem Buch wird ein Einstieg in die funktionale Programmierung dargeboten, deren Ansatz sich von den übrigen Arten der Programmierung unterscheidet und zu Unrecht als schwierig zu verstehen gilt. Im Alltag der imperativen Programmierung mit JavaScript bringen ungeplante Programmänderungen die gewohnten Abstraktionsmechanismen mitunter an ihre Grenzen. In diesem Buch wird ein Einstieg in die funktionale Programmierung dargeboten, deren Ansatz sich von den übrigen Arten der Programmierung unterscheidet und zu Unrecht als schwierig zu verstehen gilt. Aufbruch in die Welt der funktionalen Programmierung und der Gewürze Es geht um die praktischen Grundlagen des funktionalen Programmierens und immer wieder Analogien zum Kochen eines Currys, denn gutes Programmieren ist wie gutes Kochen. Bekannte funktionale Programmiersprachen sind Lisp, Haskell oder ML. Oft entstammen diese einer akademischen Welt und sind oft nur in bestimmten Bereichen relevant. Im Gegensatz dazu verwendet dieses Buch JavaScript, die Basis der offenen Web-Standards. Die auffälligste Besonderheit bei der funktionalen Programmierung besteht darin, dass Programmfunktionen wie mathematische Funktionen oder auch Kochrezepte aufgefasst werden. Funktionen höherer Ordnung Ein wichtiger Aspekt beim funktionalen Programmieren sind Funktionen höherer Ordnung. Dabei handelt es sich um Funktionen, die wiederum Funktionen als Argumente erhalten. Die Leserinnen und Leser lernen diese als Basisgrundlage kennen, um dann Funktionen höherer Ordnung auf Arrays anzuwenden. Anschließend führt die kulinarische Reise zu dem Thema Rekursion, bevor die event-basierte Programmierung und Continuations behandelt werden. Theorie der funktionalen Programmierung In den ersten Kapiteln kann ohne Paradigmenwechsel und ohne das Erlernen einer neuen Programmiersprache in die funktionale Programmierung eingestiegen werden. In den anschließenden Kapiteln wird die theoretische Seite beleuchtet; zunächst das Lambda-Kalkül, die Grundlage fast aller funktionaler Programmiersprachen. Datentypen und Monaden, mit denen in rein funktionalen Programmiersprachen Seiteneffekte gekapselt werden, tauchen auf. Abgerundet wird alles durch einen Ausblick auf weitere Sprachen. In Nebenrollen haben Vindaloo-Curry, Auberginen und ein Mango-Lassi ihren Auftritt. Namaste und guten Appetit!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Rastlos
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Leben und Werk des Vorarlberger Architekten Werner Pfeifer sind Ausgangspunkt für ein atmosphärisches Kaleidoskop der fortschrittsgläubigen 1950er- und 1960er-Jahre, einer paradoxen Zeit der Restauration und des Aufbruchs. In zwei chronologisch gegenläufigen Buchteilen wird der anekdotische Blick von Zeitzeugen mit Dokumentarischem verwoben. Dieses duale Format umreisst zum einen das berufliche Umfeld des Architekten und zeichnet darüber hinaus ein lebhaftes Bild des Menschen Werner Pfeifer. Mit reichlich Pioniergeist ausgestattet, hinterliess Werner Pfeifer aus seiner relativ kurzen Schaffenszeit eine Fülle an Projekten und Bauten: visionäre Hotelanlagen im heimatlichen Montafon und Kirchen und Missionsbauten in Afrika, Schulbauten mit höchst innovativen Ansätzen und städtebauliche Konzepte. Diese Monografie stellt Pfeifers Werk in den Kontext der Nachkriegszeit und öffnet entlang chronologischer Bezugslinien thematische Fenster, die eine Vertiefung architekturhistorischer, gesellschaftlicher und kultureller Aspekte erlauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Collector / Collector Bd.1 (MP3-Download)
€ 28.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein atemberaubendes Zukunftsabenteuer in CinemascopeDie Zukunft, unendliche Weiten ... Dies ist die Geschichte vom Aufbruch der Menschheit ins All. Die Geschichte der Besiedelung zahlloser faszinierender Welten. Und die Geschichte der Begegnung mit den Collectors, Außerirdischen, die noch überheblicher sind als wir ? und weitaus gefährlicher ... Mit ´´Collector´´ hat Markus Heitz, Autor des Bestsellers ´´Die Zwerge´´, das ultimative Zukunftsepos geschrieben ? ein atemberaubendes Abenteuer in Cinemascope.Wir schreiben das Jahr 3042. Die Menschheit ist ins Weltall aufgebrochen, doch nicht mit eigener Technik, sondern mit Hilfe von Objekten, die man bei Ausgrabungen auf der Erde gefunden hat: außerirdische Hinterlassenschaften, die zwar funktionieren, deren Funktionsweise die menschlichen Piloten jedoch nur in Ansätzen verstehen. So verläuft die Besiedelung anderer Planeten denkbar chaotisch. Doch dann treffen die Menschen auf eine außerirdische Spezies ? die Collectors ?, die anbietet, die menschliche Zivilisation unter ihre Fittiche zu nehmen und in die Gemeinschaft der galaktischen Völker einzuführen. Ein Angebot, das die Menschen nicht ablehnen können ? mit katastrophalen Folgen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Tecklenburg
€ 24.50 *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Willers TECKLENBURG ist eine Liebeserklärung in Bildern, in strengem Schwarz-Weiß und mit faszinierenden Bildern: Entsprechend der entlarvenden Frage aus Samuel Becketts ENDSPIEL ´´Interessiert dich etwas Bestimmtes oder nur alles?´´ bringt Hermann Willers in strenger Konzentration auf das charakteristische Detail immer wieder das Kunststück fertig, durch Weglassen mehr zu zeigen. So stimuliert er beim Betrachter ein schöpferisches Sehen, in dem sich dieser ´´sein Bild´´ des Dargestellten erschließt. Da ist nichts, was er nicht schon kennt, und doch scheint alles - ganz im Sinne von Lichtenbergs Forderung ´´Neue Blicke durch die alten Löcher!´´ - wie neu.Dieses Buch möchte Tecklenburgs kulturhistorische Schätze ins Bild setzen, das Bewusstsein für die schlummernden Potentiale dieser Stadt stärken und, indem es gelungene Aufbrüche präsentiert, dazu anstiften, statt Meisners Warnung vor der Zwietracht aus seinem Kupferstich von 1623 heute stärker den positiven Appell zu mehr bürgerlicher Eintracht zu vernehmen, um in gemeinsamer Anstrengung Tecklenburgs Potentiale dann angemessen zu heben. Dazu gibt es vor Ort hoffnungsvolle Ansätze, die alle Unterstützung verdient haben. Deshalb schließt das Buch auch mit dem Appell des Blickes auf den Turm von St. Georg: Mag die Kirchturmuhr auch ´´fünf vor zwölf´´ zeigen, die alte Inschrift hält dagegen: viribus unitis - mit vereinten Kräften ist es zu schaffen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot