Angebote zu "Aufbrüche" (598 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Im Aufbruch
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Aufbruch - unter diesem doppelsinnigen Titel sammelt das neue Jahrbuch des BibelSeminar Königsfeld herausragende Abschlussarbeiten von Absolventen. Mit erstaunlich hohem Engagement beschäftigen sich die jungen Theologen mit Fragestellungen, die während ihrer 3-jährigen theologischen Ausbildung aufgebrochen sind. An der Schwelle zum ´´Aufbruch´´ in den Dienst in Gemeinde und Mission werden diese Themen mit einem hohen Praxisbezug bearbeitet. Zusätzlich möchte das Jahrbuch in Zukunft Einblicke in das theologische Schaffen von Dozenten geben, um so die Arbeit der Fachschule für Theologie und Mission einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Aufbruch!
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Naturnahes Wohnen, Naturheilmedizin, gesunde Ernährung, körperliche Achtsamkeit - derartige Lebensentwürfe sind nicht neu. Bereits um 1900 machte sich im Zuge von Industrialisierung und Modernisierung ein bürgerliches Unbehagen breit, das zu einer ´Zurück zur Natur´-Bewegung führte. Die Lebensreformbewegung propagierte einen umfassenden Aufbruch. Zu ihr gehörten Vegetarismus, alternative Heilverfahren, Körperkultur und ländliches Siedeln. Bernd Wedemeyer-Kolwe entwirft ein eindrucksvolles Panorama all dieser Bestrebungen, denen eins gemeinsam ist: Ihre Anhänger verspürten die gesellschaftlichen Bedingungen der Kaiserzeit als unerträgliches Korsett und suchten individuelle Wege eines neuen Zusammenlebens, die die Gesellschaft renovieren sollten. Der Autor analysiert die Zäsuren, die die Lebensreform zwischen Sozialutopie, Selbstreform und Lebensstil initiierte und weist auf die Aktualität derartiger Daseinskonzepte bis zu heutigen alternativen Entwürfen hin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der Aufbruch und andere Gedichte
€ 3.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Stadler, 1883 geboren, mit 27 Jahren bereits Professor für deutsche Philologie, ist gleich zu Beginn des Ersten Weltkriegs nahe Ypern gefallen. Damit erlosch grausam eine der wichtigsten literarischen Stimmen der Jahrhundertwende. Mit seiner Gedichtsammlung ´´Der Aufbruch´´ hatte sich Stadler noch kurz vor seinem Tod als Leitfigur des Expressionismus unsterblich gemacht. ´´Der Aufbruch´´ ist Appell an die Leser, sowohl aus der Erstarrung gesellschaftlicher wie künstlerischer Konventionen auszubrechen, als auch tradierte Lebens- und Denkformen aufzubrechen; das Leben zu entgrenzen: ´´O Glück des Grenzenlosen!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Protest & Aufbruch
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

´´68´´ jährt sich zum 50. Mal. Die Bilder der Ereignisse in Berlin, Frankfurt am Main oder anderen westdeutschen Metropolen sind bekannt. Aber was geschah 1968 in kleineren Städten? Welche Akteure, welche Themen gab es in Osnabrück und im Osnabrücker Land? Welche Konflikte wurden hier wie und von wem ausgetragen?Im Gegensatz zu vergleichbaren Städten wie Bielefeld, Oldenburg oder Münster fand das Thema ´´68´´ bislang kaum Beachtung in der Osnabrücker Geschichtsschreibung. ´´Protest und Aufbruch - ´´68´´ in Osnabrück´´ schließt folglich eine Lücke. Nach 50 Jahren ist es an der Zeit, diese ´´Zeitenwende´´ auch in ihren lokal- und regionalgeschichtlichen Dimensionen aufzubereiten. Die mit ´´68´´ häufig in Verbindung gebrachten Wandlungsprozesse lassen sich schon Jahre vor 1968 beobachten. Wichtige juristische, politische und kulturelle Weichen wurden bereits Ende der 1950er Jahre gestellt, und auch nach 1969 endete der oft als ´´lange Sechziger Jahre´´ bezeichnete Reformeifer nicht schlagartig. Die Anthologie verbindet eine analytische Perspektive mit den subjektiven Erinnerungen und Reflexionen von ´´Dabeigewesenen´´, die durchaus literarischen Anspruch haben. U.a. HistorikerInnen und SozialwissenschaftlerInnen rekonstruieren in ihr die für eine Stadt wie Osnabrück damals typischen Bedingungen für die Entfesslung eines globalen Generationenkonflikts: Aus Brüchen wurden Aufbrüche.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Aufbruch und Zerstörung
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem vorliegenden Band legt der Autor eine Auswahl seiner Aufsätze der letzten drei Jahrzehnte zur Geschichte der Naturwissenschaften in Österreich von 1850 bis 1950 vor. Hervorzuheben ist die Zeiten und Fächer übergreifende Perspektive, die es dem Autor erlaubt, die Wissenschaftsentwicklung aus dem Blickwinkel von Aufbruch und Zerstörung zu rekonstruieren. Die Zerstörung der Wissenschaftskultur durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten 1938 und die Restrukturierung des wissenschaftlichen Lebens in Österreich nach 1945 stehen im Fokus einer detailreichen Darstellung der Wissenschaften unter wechselnd politischen Bedingungen. ´´Wolfgang Reiter hat ... ein einzigartiges und nachhaltig wirksames Bild von der österreichischen Wissenschaftsgeschichte gezeichnet, das im vorliegenden Buch durch die Leserin und den Leser neu betrachtet werden kann.´´ (Johannes Feichtinger, Österreichische Akademie der Wissenschaften)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Theologie im Aufbruch
€ 60.00 *
ggf. zzgl. Versand

Von Beginn an steht Hans Küng für eine Theologie, die sich nicht in der Interpretation des Alten erschöpft, sondern Herausforderungen der Zeit aufgreift, neue Sicht- und Denkweisen einfordert und zu neuen Ufern aufbricht. In seinem hermeneutischen Schlüsselwerk ´´Theologie im Aufbruch´´ greift er die Paradigmentheorie von Thomas S. Kuhn auf, wendet diese auf die Theologie an und erklärt so die innere Dynamik des Christentums und dessen Herausforderungen heute. Diese heutige Zeit, ´´Nach-Moderne´´ genannt, wird in ihren historischen, theologischen und politischen Dimensionen umrissen und es werden Grundlinien einer neuen kritisch-ökumenischen Theologie entworfen, die diesen Herausforderungen gerecht wird. Neben diesem Grundlagenwerk bietet Band 13 der Sämtlichen Werke von Hans Küng Artikel zu aktuellen kontrovers-theologischen Fragen, sowie Synthesen, die einen ersten Ausblick bieten auf die in späteren Werken entfaltete ökumenische Theologie der Religionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Aufbruch nach Utopia
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Am 13. August 1961 war alles anders, die DDR war eingemauert. Doch bot das nicht auch eine Chance? Die Sowjetunion beschloss 1961 den Aufbau des Kommunismus. Auch die DDR-Führung träumte von einem wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Höhenflug. Dazu brauchte sie die Intelligenz und die Jugend. Die waren nicht ohne Reformen und Zugeständnisse zu gewinnen. In der Filmkunst, der Musik und Literatur taten sich erstaunliche Dinge. Doch der Geist des Aufbruchs wurde spätestens 1968 in Prag erstickt. Stefan Wolle lässt diese aufregende Zeit in all ihren hoffnungsfrohen, dramatischen, unfreiwillig komischen Facetten lebendig werden. Mit historischem Sachverstand, Witz und erzählerischer Leichtigkeit verbindet er die Analyse der Herrschaftsverhältnisse mit der Perspektive der Zeitgenossen und den Geschichten des Alltags. Das Buch schließt unmittelbar an seinen Bestseller ´´Die heile Welt der Diktatur´´ an, über den die Hannoversche Allgemeine Zeitung schrieb: ´´Historische Abhandlungen treiben ihren Lesern selten Lachtränen ins Gesicht - anders ist es bei diesem Werk.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Aufbruch zur Stille
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Allzu oft finden wir in der Hektik des Alltags nicht die Ruhe, um Gott in der Stille zu begegnen. Auch Bill Hybels erging es so. Offen und ehrlich erzählt er, wie Gott ihm seinen Mangel an Glauben und seine Unbeständigkeit vor Augen führte und ihn dann beten lehrte. Wenn auch Sie sich nach der Gegenwart Gottes in Ihrem Leben sehnen und lernen möchten, zur Ruhe zu kommen, um zu beten und ihm nah zu sein, dann wird Ihnen dieses lebensnahe Buch eine große Hilfe sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Aufbruch im Glauben
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch kommt ein Verständnis von ´´religiöser Erziehung´´ zum Ausdruck, das vom Autor über Jahrzehnte hinweg entwickelt wurde. Reinhold Ortner erarbeitete sich dieses Verständnis sowohl privat als Familienvater als auch beruflich: als Grundschullehrer, als Professor für Pädagogik und Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich der christlichen Erziehung. Das vorliegende Buch gibt grundlegende Gedanken und Aussagen zu christlich-religiöser Erziehung an Eltern, Seelsorger, Religionspädagogen, Erzieher und Lehrer weiter, die heute aus der Mode gekommen sind. Ortner wendet sich dabei entschieden gegen die heute gesellschaftlich etablierten, dem Zeitgeist unterworfenen und dem Gender-Mainstreaming angepassten Vorstellungen und betont stattdessen Gottes Schöpfung und die Vorgaben christlicher Werte für eine gute religiöse Erziehung im Elternhaus. Reinhold Ortner vermittelt mit Hilfe von Beispielen aus der eigenen Praxis grundlegende und praktizierbare Ratschläge für eine christliche Erziehung - von der Entstehung eines Kindes im Mutterleib bis hin zum Erwachsensein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der Aufbruch ins Ungewisse
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Susan Svoboda, geboren 1965 in Karl-Marx-Stadt, jetzt Chemnitz, erlernt nach ihrer Schulausbildung den Beruf des Kraftfahrzeugelektrikers mit anschließendem Meisterlehrgang zum Kraftfahrzeugmeister. Nach der Wende sattelt sie um und absolviert eine Polizeiausbildung. Sie arbeitet als Hundeführerin bei einer Diensthundestaffel und später als Polizeireiterin bei einer Polizeireiterstaffel. Den Beruf führt sie gern aus. Doch ein Gefühl begleitet sie ständig, Fernweh. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Dirk, dem es ebenso ergeht lässt sie schließlich alles hinter sich. Den Beruf, das zu Hause, das Auto, alle Versicherungen. Mit Rucksack, Zelt und ihrem Hund ziehen die Beiden los. Auf dem mehr als 8000 km langen Fernwanderweg E 4 erleben sie so manches Abenteuer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot