Angebote zu "Download" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Der globale Green New Deal: Warum die fossil be...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Buch des Bestsellerautors Jeremy Rifkin.Rund um den Globus kippt angesichts der drohenden Klimakatastrophe die Stimmung, und der Protest der Millennials gegen eine Politik, die ihre Zukunft zerstört, wird immer lauter. Gleichzeitig sitzt die Welt angesichts alternativer Technologien auf einer 100-Billionen-Dollar-Blase aus Investitionen in fossile Brennstoffe. Zukunftsforscher Jeremy Rifkin zeigt, wie aus dieser Konstellation die einmalige Chance auf einen Green New Deal entsteht. Seine Warnung:Der ökonomische Kollaps unserer Zivilisation steht unmittelbar bevor.Um 2028 wird die Blase platzen und die Weltökonomie in eine globale Betriebsstörung führen.Was bedeutet das für uns, wo die Energiewende schon lange auf der Tagesordnung steht? Gelingt ein gemeinsamer radikaler Aufbruch in letzter Minute? Rifkin gibt Antworten.  Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bernd Reheuser. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/004541/bk_adko_004541_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Der weiße Ahorn: Die Breitenbach Saga 1, Hörbuc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auftakt einer fulminanten Familiensaga, die vom bewegten Schicksal deutscher Auswanderer in Amerika erzählt und zugleich die Stadt Berlin am Ende des 19. Jahrhunderts schillernd in Szene setzt.Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden? Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Elmar Börger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/005013/bk_adko_005013_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Aufbruch ins Ungewisse
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Ungewisse ab 9.99 € als MP3 (Hörbuch Download): Im Wilden Westen Nordamerikas 1. Aus dem Bereich: MP3-Audiobooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Aufbruch zum Mond
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch zum Mond ab 29.99 € als MP3 (Hörbuch Download): Die autorisierte Biografie - Das Hörbuch zum Film - Jetzt im Kino. Aus dem Bereich: MP3-Audiobooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Willkommen im 21. Jahrhundert: Europas Aufbruch...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jenseits von Furor teutonicus und Pazifismus – Deutschlands Aufgaben in der EU und in der Welt. Zwei Jahrzehnte ist das 21. Jahrhundert jetzt alt, und die Konturen einer neuen Welt(un)ordnung werden immer deutlicher erkennbar: der Aufstieg Chinas, die Verlagerung der weltpolitischen Achse hin zum Pazifik, eine zunehmend konfuse Weltmacht USA, die in den Nationalismus zurückfällt, eine frustrierte Nuklearmacht Russland, ein stagnierendes Europa … Seit dem Abstieg der USA als globale Ordnungsmacht nach 1989 gibt es eine gefährliche neue Rivalität nuklearer Weltmächte, die jederzeit eskalieren kann: Korea, Hongkong, Kaschmir, Iran, Jemen, Syrien, Ukraine. Ein neues Wettrüsten. Handels- und Technologiekrisen. In dieser Situation wird die Transformation Europas in eine souveräne weltpolitische Macht zu einer entscheidenden Zukunftsfrage, die ohne einen selbstbewussten Beitrag und die volkswirtschaftlichen Ressourcen Deutschlands und Frankreichs nicht gelöst werden kann. Erkennt die deutsche Politik die Zeichen der Zeit?

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Willkommen im 21. Jahrhundert: Europas Aufbruch...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jenseits von Furor teutonicus und Pazifismus – Deutschlands Aufgaben in der EU und in der Welt. Zwei Jahrzehnte ist das 21. Jahrhundert jetzt alt, und die Konturen einer neuen Welt(un)ordnung werden immer deutlicher erkennbar: der Aufstieg Chinas, die Verlagerung der weltpolitischen Achse hin zum Pazifik, eine zunehmend konfuse Weltmacht USA, die in den Nationalismus zurückfällt, eine frustrierte Nuklearmacht Russland, ein stagnierendes Europa … Seit dem Abstieg der USA als globale Ordnungsmacht nach 1989 gibt es eine gefährliche neue Rivalität nuklearer Weltmächte, die jederzeit eskalieren kann: Korea, Hongkong, Kaschmir, Iran, Jemen, Syrien, Ukraine. Ein neues Wettrüsten. Handels- und Technologiekrisen. In dieser Situation wird die Transformation Europas in eine souveräne weltpolitische Macht zu einer entscheidenden Zukunftsfrage, die ohne einen selbstbewussten Beitrag und die volkswirtschaftlichen Ressourcen Deutschlands und Frankreichs nicht gelöst werden kann. Erkennt die deutsche Politik die Zeichen der Zeit?

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostbayern,...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In wenigen Regionen Deutschlands sind Städtisches und Ländliches, unberührte Natur und filigrane Kunst, Tradition und Aufbruch so eng verzahnt wie in Ostbayern, das sich in die beiden Bezirke Niederbayern und Oberpfalz gliedert. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Ostbayern gibt die Autorin Daniela Schetar Tipps zu den schönsten Seiten dieser Region: Passau lockt mit seinem barocken Dom und dem idyllischen Wanderziel Ilztal. Regensburg ist mit den mittelalterlichen Wohntürmen UNESCO-Welterbe und zudem quirlige Jazz- und Kneipenstadt. Unter den vielen Klöstern sind Weltenburg am Donaudurchbruch, das furiose Aldersbach und das intimere Rohr die Favoriten der Autorin - allesamt aus den kunstfertigen Händen der Brüder Asam. Das niederbayerische Straubing ist eine urgemütliche und gleichzeitig jugendliche Kleinstadt in charakteristischer Gäuboden-Landschaft.Auch für die aktuelle Auflage hat die Autorin wieder gründlich vor Ort recherchiert und ihre neuen Entdeckungen wie das Kulturwald-Festival in Blaibach in das Buch aufgenommen. Sie nimmt ihre Leser mit auf Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald und zeigt, wie sich Natur entwickelt, wenn man sie sich selbst überlässt. Wagemutige können im Altmühltal nahezu senkrechte Felswände hinaufklettern, während Lang- und Skiläufern das Gebiet um den Großen Arber empfohlen sei. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wander- und Radtourbeschreibungen mit Detailkarten; sie führen z. B. an die Isarmündung, in die Saußbachklamm oder belohnen mit Panoramablicken über Bayerischen und Böhmerwald.Folgt man einer der zehn speziellen Entdeckungstouren, so kann man am Dreisessel auf den Spuren des Dichters Adalbert Stifters wandeln und den Weitblick nach Tschechien genießen, oder das spektakuläre Granitzentrum in Hauzenberg und das Glasmuseum in Frauenau besuchen. Zu den besonderen Lieblingsorten der Autorin gehören der Feng-Shui- Park in Lalling und der Gasthof Stirzer in Dietfurt im malerischen Flusstal der Altmühl.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights Ostbayerns sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/ostbayern - zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostbayern,...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In wenigen Regionen Deutschlands sind Städtisches und Ländliches, unberührte Natur und filigrane Kunst, Tradition und Aufbruch so eng verzahnt wie in Ostbayern, das sich in die beiden Bezirke Niederbayern und Oberpfalz gliedert. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Ostbayern gibt die Autorin Daniela Schetar Tipps zu den schönsten Seiten dieser Region: Passau lockt mit seinem barocken Dom und dem idyllischen Wanderziel Ilztal. Regensburg ist mit den mittelalterlichen Wohntürmen UNESCO-Welterbe und zudem quirlige Jazz- und Kneipenstadt. Unter den vielen Klöstern sind Weltenburg am Donaudurchbruch, das furiose Aldersbach und das intimere Rohr die Favoriten der Autorin - allesamt aus den kunstfertigen Händen der Brüder Asam. Das niederbayerische Straubing ist eine urgemütliche und gleichzeitig jugendliche Kleinstadt in charakteristischer Gäuboden-Landschaft.Auch für die aktuelle Auflage hat die Autorin wieder gründlich vor Ort recherchiert und ihre neuen Entdeckungen wie das Kulturwald-Festival in Blaibach in das Buch aufgenommen. Sie nimmt ihre Leser mit auf Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald und zeigt, wie sich Natur entwickelt, wenn man sie sich selbst überlässt. Wagemutige können im Altmühltal nahezu senkrechte Felswände hinaufklettern, während Lang- und Skiläufern das Gebiet um den Großen Arber empfohlen sei. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wander- und Radtourbeschreibungen mit Detailkarten; sie führen z. B. an die Isarmündung, in die Saußbachklamm oder belohnen mit Panoramablicken über Bayerischen und Böhmerwald.Folgt man einer der zehn speziellen Entdeckungstouren, so kann man am Dreisessel auf den Spuren des Dichters Adalbert Stifters wandeln und den Weitblick nach Tschechien genießen, oder das spektakuläre Granitzentrum in Hauzenberg und das Glasmuseum in Frauenau besuchen. Zu den besonderen Lieblingsorten der Autorin gehören der Feng-Shui- Park in Lalling und der Gasthof Stirzer in Dietfurt im malerischen Flusstal der Altmühl.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights Ostbayerns sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/ostbayern - zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ostbayern,...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In wenigen Regionen Deutschlands sind Städtisches und Ländliches, unberührte Natur und filigrane Kunst, Tradition und Aufbruch so eng verzahnt wie in Ostbayern, das sich in die beiden Bezirke Niederbayern und Oberpfalz gliedert. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Ostbayern gibt die Autorin Daniela Schetar Tipps zu den schönsten Seiten dieser Region: Passau lockt mit seinem barocken Dom und dem idyllischen Wanderziel Ilztal. Regensburg ist mit den mittelalterlichen Wohntürmen UNESCO-Welterbe und zudem quirlige Jazz- und Kneipenstadt. Unter den vielen Klöstern sind Weltenburg am Donaudurchbruch, das furiose Aldersbach und das intimere Rohr die Favoriten der Autorin - allesamt aus den kunstfertigen Händen der Brüder Asam. Das niederbayerische Straubing ist eine urgemütliche und gleichzeitig jugendliche Kleinstadt in charakteristischer Gäuboden-Landschaft.Auch für die aktuelle Auflage hat die Autorin wieder gründlich vor Ort recherchiert und ihre neuen Entdeckungen wie das Kulturwald-Festival in Blaibach in das Buch aufgenommen. Sie nimmt ihre Leser mit auf Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald und zeigt, wie sich Natur entwickelt, wenn man sie sich selbst überlässt. Wagemutige können im Altmühltal nahezu senkrechte Felswände hinaufklettern, während Lang- und Skiläufern das Gebiet um den Großen Arber empfohlen sei. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wander- und Radtourbeschreibungen mit Detailkarten, sie führen z. B. an die Isarmündung, in die Saußbachklamm oder belohnen mit Panoramablicken über Bayerischen und Böhmerwald.Folgt man einer der zehn speziellen Entdeckungstouren, so kann man am Dreisessel auf den Spuren des Dichters Adalbert Stifters wandeln und den Weitblick nach Tschechien genießen, oder das spektakuläre Granitzentrum in Hauzenberg und das Glasmuseum in Frauenau besuchen. Zu den besonderen Lieblingsorten der Autorin gehören der Feng-Shui- Park in Lalling und der Gasthof Stirzer in Dietfurt im malerischen Flusstal der Altmühl.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights Ostbayerns sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/ostbayern - zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot