Angebote zu "Einheit" (25 Treffer)

Aufbrüche und Umbrüche. 20 Jahre deutsche Einhe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Gelebtes Zen - Aufbruch in die Freiheit
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Kombination von Meditation, Philosophie und Lebenskunst bietet Zen eine stabile Orientierung in einer instabilen Welt. Zen ist Aufbruch in eine selbst bestimmte innere Freiheit durch Loslassen und Zuwenden - zwei Seiten einer Medaille. Die in diesem Buch vorgestellte Zen-Meditation ist kein Ausstieg aus der Wirklichkeit, keine Konzentration, sondern ein Sich-Öffnen für alles, was kommt, ohne sich darin zu verstricken. Die ´´5 Schritte des Zen´´ bringen innere Stabilität und Gelassenheit auch im Alltag: (1) Wahrnehmen, (2) Annehmen, (3) Loslassen, (4) Stille, um sich schließlich wieder den Dingen bewusst und in freier Entscheidung (5) Zuwenden zu können. Diese Übung des Loslassens und eine daraus entstehende innere Stille ermöglichen unabhängig von konfessioneller Zugehörigkeit tiefe Seins-Erfahrungen von Einheit und Geborgenheit, mit einer mystisch-religiösen Qualität. Zen kennt keine konkreten Glaubensvorstellungen oder Dogmen, immer geht es um eigene Erkenntnis und Erfahrung. Dieses Buch stellt eine ´´Schatztruhe des Zen´´ dar, in die auch Lebenserfahrungen des Autors mit einfließen, aufgelockert durch Humor und viele Zitate, Sätze der Weisheit aus Ost und West. Mit 26 unabhängig voneinander zu lesenden Kapiteln lädt dieses Werk ein zum Informieren, Schmökern, Entdecken - ob Neuling oder ´´alter Hase´´. Hier wird keine ´´absolute Wahrheit´´ verkündet, nichts, was Sie einfach glauben müssten. Es geht um Anregungen und Impulse für Ihren eigenen Weg! Der Autor, Mugaraito Günter Weber ist Zen-Lehrer mit über 26 Jahren Seminarerfahrung. Von Beruf Bauingenieur, wurde Zen zum integrierten und tragenden Element seines Lebens. Seit 1994 ist er Nachfolger seines Zen-Lehrers Prof. Fritz Hungerleider, Wien (gest. 1998), dem ersten Meditationslehrer des Zen-Buddhismus im deutschsprachigen Raum, langjähriger Präsident der Österreichischen Buddhistischen Gesellschaft. Der japanische Zen-Name ´´Mugaraito´´, bedeutet wörtlich: ´´Nicht-Ich komme Mensch´´, sinngemäß: ´´Ohne eine Vorstellung vom Ich, ohne ein Haften am Ich, seine (Mit-) Menschlichkeit verwirklichen´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Fremde oder Einheit in Verschiedenheit
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fremde oder Einheit in Verschiedenheit (veröffentlicht 1969) ist eines der ersten Büchern von Michel de Certeau. Deshalb kann es als eine ´´Genese´´ seines Denkens gelesen werden, im Rahmen einer Reflexion über die christliche Erfahrung. Der Titel kennzeichnet eine ständige ´´Sorge´´ auf seiner Seite, die durch folgendes hervorgehoben wird: Was ist mit den anderen, der Andersartigkeit, dem Fremden an den anderen? Die Andersartigkeit kann die von Gott sein, der jenseits von dem, was Religionen und Kirchen lehren, ´´für uns der Fremde bleibt´´, der Unbekannte, der Verkannte. Die Andersartigkeit gehört zu dem, der Sicherheiten, überkommene Traditionen, erlernte Evidenzen erschüttert und zur Sehnsucht nach ´´dem, was wir nicht wissen´´, zu immer neuen Begegnungen, zu anderen Orten, zu einzigartigen Höhepunkten, zu einer beinahe auferlegten Wanderschaft, die uns dazu verpflichtet, immer weiterzugehen. Ein unaufhörlicher Wiederbeginn von Abrahams biblischem Aufbruch, dem Traum, in ein anderes Land aufzubrechen. Wer dieses Unterwegssein auf sich nimmt, muss darauf verzichten, eine universelle Wahrheit zu besitzen, eine sehr eigenartige Zugehörigkeit eingestehen, wenn er in der Verschiedenheit die Erfahrung der Einheit mit denen machen will, die ihm begegnen. Der Fremde oder Einheit in Verschiedenheit (veröffentlicht 1969) ist eines der ersten Bücher von Michel de Certeau. Deshalb kann es als eine ´´Genese´´ seines Denkens gelesen werden, im Rahmen einer Reflexion auf die christliche Erfahrung. Der Titel kennzeichnet eine ständige ´´Sorge´´ auf seiner Seite, die durch folgendes hervorgehoben wird: Was ist mit den anderen, der Andersartigkeit, dem Fremden an den anderen? Die Andersartigkeit kann die von Gott sein, der jenseits von dem, was Religionen und Kirchen lehren, ´´für uns der Fremde bleibt´´, der Unbekannte, der Verkannte. Die Andersartigkeit gehört zu dem, der Sicherheiten, überkommene Traditionen, erlernte Evidenzen erschüttert und zu Sehnsucht nach ´´dem, was wir nicht wissen´´, zu immer neuen Begegnungen, zu anderen Orten, zu einzigartigen Höhepunkten, zu einer beinahe auferlegten Wanderschaft, die uns dazu verpflichtet, immer weiterzugehen. Ein unaufhörlicher Wiederbeginn des biblischen Aufbruchs Abrahams, der Traum, in ein anderes Land aufzubrechen. Wer dieses Unterwegssein auf sich nimmt, muss darauf verzichten, eine universelle Wahrheit zu besitzen, eine sehr eigenartige Zugehörigkeit eingestehen, wenn er in der Verschiedenheit die Erfahrung der Einheit mit denen machen will, die ihm begegnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch in die Zukunft - Erfolgreiche Entwickl...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

36 namhafte Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz legen ihre persönlichen Erfahrungen bei der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen in Schulen, Hochschulen, Weiterbildungsinstituten anschaulich dar. Dabei wird deutlich, dass die zunehmend stark geforderte Neuausrichtung dieser Organisationen an vielen Stellen schon begonnen hat, jedoch noch zu wenig in der Öffentlichkeit kommuniziert und nachhaltig unterstützt wird. Das Buch verfolgt das Ziel, durch die eingefangene Breite generelle Entwicklungsstränge sichtbar zu machen, konkrete Kompetenzentwicklungen und deren Validierung sowie Zertifizierung anzuregen und laufende Gestaltungen öffentlich zu verbreiten und zu stärken. Thematisiert werden insbesondere folgende Schwerpunkte: - VorausSetzungen und Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Wissensvermittlung, Fertigkeits- und Kompetenzentwicklung als Einheit - Visionen, Strategien und praktische Erfahrungen zur Feststellung und Entwicklung von Schlüsselkompetenzen (Handlungsfähigkeiten) - Best-Practice-Beispiele für gelungene Lehrplanung und Curriculum-Planung zur Förderung von Schlüsselkompetenzen - Beispiele für die Feststellung, Validierung und Zertifizierung von Schlüsselkompetenzen - Wege und Möglichkeiten der Vorbereitung und Stärkung von Lehrpersonen in den unterschiedlichen Organisationen zur erfolgreichen Schlüsselkompetenzentwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Dada. 113 Gedichte
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

DADA: Das war eine literarische und künstlerische Bewegung zwischen 1915 und 1925, die einen einheitlichen Stil ablehnte und bunte Aufbrüche gegen die Spießerkultur verkündete, Aufbrüche in eine groteske Bildlichkeit und ins literarische Experiment. Karl Riha - ´´ein intimer und vielfach ausgewiesener Kenner des Dadaismus´´ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) - sammelt in diesem Band alle wichtigen Gedichte und Personen des DADA. Jeder Autor wird nicht nur in Zeugnissen und Portraits, sondern auch mit einer Kurzbiographie vorgestellt. Ein Vorwort begrüßt den Leser und weist darauf hin: DADA lebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Geschichte und Geschehen 3/4. Alle Ausgaben. Ar...
13,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Arbeitsheft bietet originelles Übungsmaterial für einen spannenden Unterricht. Die zahlreichen Arbeitsblätter greifen folgende Kapitelthemen der Schülerbände auf:- Europa: Welche Traditionen führen in die Zukunft? - Der Absolutismus in Europa - Auf dem Weg zur Demokratie: England und die USA - Die Französische Revolution - Aufbruch in die moderneGesellschaft - Industrialisierung und soziale Frage - Deutsche streben nach Freiheit und Einheit - Imperialismus und Erster Weltkrieg - Vom Zarenreich zur Sowjetunion - Die Weimarer Republik - Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg - Deutschland nach dem Krieg - Der Ost-West-Konflikt - Von der Teilung zur Wiedervereinigung: Deutschland nach 1949 - Kriegserfahrung und Friedensbemühungen´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Friedliche Revolution in Leipzig. 2 Bände
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 9. Oktober 1989 wurde in Leipzig Geschichte geschrieben. Mit dem Ruf ´´Wir sind das Volk!´´ demonstrierten mindestens 70000 Menschen, die sich trotz der massiven Drohungen des SED-Regimes nach dem Friedensgebet auf die Straße gewagt hatten, gewaltfrei auf dem Leipziger Ring. Die bereitstehenden 8000 bewaffneten Kräfte mussten sich angesichts der Massen zurückziehen. An diesem Abend entschied sich in Leipzig, ob die Revolution eine blutige oder eine friedliche werden würde. Die Friedliche Revolution wurde in vielen Städten wie Berlin, Dresden oder Plauen von mutigen Bürgern getragen, die mit ihren Demonstrationen Demokratie und Freiheit forderten. Die Entscheidung fiel jedoch in Leipzig und fand ihre konsequente Fortsetzung im Fall der Mauer am 9. November 1989 in Berlin sowie der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Diese zwei Bände beleuchten anhand originaler und zumeist bisher unveröffentlichter Bilder, Dokumente und Objekte detailliert die konkreten Aktionen des politischenWiderstandes in Leipzig vom Herbst 1988 bis zum Herbst 1990, vom demokratischen Aufbruch bis zur Deutschen Einheit. Die umfangreiche Dokumentation zeigt spannend, wie aus den oppositionellen Aktivitäten Einzelner eine Massenbewegung wurde und wie diese zum Zusammenbruch der SED-Diktatur führte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zeiten und Menschen 1. Schülerband
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Demokratie im antiken Athen - eine Erfindung von epochaler Bedeutung Herrschaft und Gesellschaft im Imperium Romanum Das Mittelalter - Einheit und Vielfalt einer Epoche Zwischen Koexistenz und Konflikt - Christen, Juden und Muslime im Mittelalter Aufbrüche - Die Welt der Frühen Neuzeit Auf der Schwelle zur Moderne - Die großen Revolutionen um 1800: England, Amerika, Frankreich Liberalismus und Nationalismus in Deutschland und Europa (1806 - 1871) Industrialisierung verändert Wirtschaft und Gesellschaft Das Deutsche Kaiserreich - Nationalstaat zwischen Tradition und Moderne Das Zeitalter des Imperialismus - Die Weltherrschaft Europas? Methodenkompetenz für Geschichte

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Damit Sie alle eins seien
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten im Aufbruch des Zweiten Vatikanischen Konzils gründete im Jahr 1964 Hans Küng in Tübingen das erste Institut für Ökumenische Forschung im deutschsprachigen Raum. Es hat die Impulse des Konzils für die Versöhnung der Kirchen mutig aufgegriffen und in zahlreichen Publikationen und öffentlichen Stellungnahmen unerschrocken weitergedacht. Fünfzig Jahre später ist es angebracht, nach der heutigen ökumenischen Situation zu fragen: Sind theologische Spitzfindigkeiten ökumenischer Dialogpapiere noch bedeutsam für heutiges Denken und Glauben? Wie lebensrelevant ist Ökumene? Letztlich: Hat die Ökumene überhaupt noch Zukunft? Dieses Buch zeigt Perspektiven auf, wie gegenwärtige Blockaden überwunden und die Einheit der Kirchen trotz aller Konflikte verwirklicht werden könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot