Angebote zu "Gärtner" (5 Treffer)

Aufbruch in den Raunächten als eBook Download v...
€ 19.99
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.99 / in stock)

Aufbruch in den Raunächten:Meditationen, Rituale und praktische Übungen für die heiligen Tage und ein anderes Jahr danach Susanne Gärtner, Katrin Bliedtner-Sisman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Flucht vor der Heimat - ewige Trauer oder Aufbr...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Flucht vor der Heimat - ewige Trauer oder Aufbruch zu neuen Ufern?:Leidfaden 2016 Heft 03. Aufl. Annelie Keil, Heiderose Gärtner-Schultz, Christoph Werner, Beate Mitzscherlich, Ann-Carolin Boddenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Aufbruch in den Raunächten
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine besondere Magie umgibt die sagenumwobenen Wintertage zwischen Weihnachten und dem Tag der Heiligen Drei Könige. In diesen geheimnisvollen zwölf Tagen und Nächten öffnen sich nicht nur die Tore zur Anderswelt, sondern auch das Feld der Liebe, der Weisheit und unserer Schöpfungskraft. Die erfahrenen Autorinnen haben ein Werk geschaffen, das nicht nur auf die heiligen Tage eingeht, sondern auch auf deren Bedeutung für die Monate danach. Zudem stellen sie zahlreiche Meditationen, Rituale und praktische Übungen vor, die auch ganzjährig für den persönlichen Aufbruchs- und Erweckungsprozess geeignet sind. Dieses Buch vermittelt die Einsicht, dass in uns eine Zauberkraft schlummert, die sich nur danach sehnt, an die Oberfläche zu treten. Allem voran der Ruf des Herzens, das darum bittet, einzutauchen in die farbenfrohen Facetten eines lebendigen Daseins. Diese und alle anderen lie-bevollen Kräfte führen zu neuem Schwung und viel Auftrieb. Im Ergebnis winken ein erfüllendes Jahr und eine kompromisslose Bejahung des Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Tuareg (eBook, PDF)
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe KulturSchock von Reise Know-How - ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis ´´Besondere Reiseführer-Reihe´´! Um die ´´Wüstenritter´´ der Zentralsahara ranken sich viele Mythen, die auf einer ruhmreichen Vergangenheit und europäischen Einflüssen beruhen. Die Gegenwart der Tuareg ist indes von umfassendem Wandel geprägt, der Werte und Wirtschaft ebenso betrifft wie Politik und Umwelt. Dürren und Rebellion prägten die Nomadenkultur genauso wie moderne Technologie und Tourismus. Wie bewältigen diese Menschen am Rande des Sahel die Gratwanderung zwischen Kamel und Toyota, zwischen Schwert und Kalaschnikow, zwischen Ziegen und Touristen? Dieses Buch ist eine Spurensuche nach dem Aufbruch einer idealisierten, traditionsgeprägten Kultur ins 21. Jahrhundert. Aus dem Inhalt von ´KulturSchock Tuareg´: - Mythos Blauer Ritter - Traum und Wirklichkeit - Hirten und Gärtner - Überlebenstechniken - Assahk - die wahren Werte des ´´echten´´ Tuareg - Salzkarawane - der beinharte Marathon - Silberschmuck und Lederwaren - Timbuktu und Ghadames - Weltkulturerbe - Das Teeritual - süß wie die Liebe, bitter wie das Leben, sanft wie der Tod - Aberglaube: Strategien gegen Hexen und Teufel, Werwölfe und Dämonen - Rebellion in Mali und Niger gegen Zentralstaat, Tradition und Verlorenheit - Ishomars - der Wandel von Gadhaffis Söldnern zu freundlichen Touristenführern - Überfälle und Entführungen - sind Reisen in die Sahara noch sicher?

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Max Liebermann
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Max Liebermann: Künstler, Vorsitzender der Berliner Secession, Akademiepräsident, Preuße, Jude, Millionenerbe, ´´heimlicher Kaiser von Berlin´´, ´´Malerfürst´´ im Palais am Pariser Platz und ´´Gärtner´´ im Landhaus am Wannsee, hoch geachtet, weltberühmt und am Ende seines Lebens diffamiert und verfemt. Die Biografie Max Liebermanns, des Verfechters und Protagonisten des deutschen Impressionismus, ist so vielfältig und facettenreich wie die Zeitumstände seines knapp 88 Jahre währenden Lebens. 1847 als Sohn eines reichen jüdischen Textilgroßhändlers in Berlin geboren und 1935, nach dem Rücktritt von allen öffentlichen Ämtern, im Palais am Pariser Platz gestorben, verkörpert der Künstler Max Liebermann ein Stück deutscher Zeitgeschichte der Gründerjahre, an dessen künstlerischem Werdegang sich die Um- und Aufbrüche, die Auseinandersetzungen, Kämpfe, Fehden und Triumphe im Ringen um die Kunst der Moderne am Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert exemplarisch ablesen lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot