Angebote zu "Kassel" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Franke:Kassel im Aufbruch - Die 50er Ja
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre, Titelzusatz: Mit Fotografien von Carl Eberth (Stadtarchiv Kassel), Autor: Franke, Stephan, Verlag: Wartberg Verlag // Wartberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Orte auf alten Fotografien // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 96, Abbildungen: schw./w. Fotos, Gewicht: 617 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Franke:Kassel im Aufbruch - Die 50er Ja
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre, Titelzusatz: Mit Fotografien von Carl Eberth (Stadtarchiv Kassel), Autor: Franke, Stephan, Verlag: Wartberg Verlag // Wartberg-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Orte auf alten Fotografien // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 96, Abbildungen: schw./w. Fotos, Gewicht: 617 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Buch - Weihnachten
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit einfachen, für ein Pappbuch enorm großzügigen Szenen erzählt Hilde Heyduck-Huth die Weihnachtsgeschichte: Der Stern weist den Weg, ein Engel ruft zum Aufbruch. Hirten, Könige, Frauen und Männer und viele Kinder kommen zum Stall. Der Blick in die Krippe zeigt einen zufriedenen Säugling. Wer da war, geht beglückt wieder nach Hause und erzählt, was er gesehen hat.Einfacher kann man kaum berichten von der Geburt im Stall. Mit Konzentration statt Reduktion hat die Künstlerin ihre Bilder sensibel aufgebaut und erreicht so eine geradezu meditative Ausstrahlung.Hilde Heyduck-Huth malt und schreibt. Sie ist Autorin zahlreicher Buchveröffentlichungen. Bekannt wurde sie besonders durch ihre im In- und Ausland erschienenen Kinderbücher, die ihr Anerkennung und Preise brachten. Sie wuchs in Frankfurt am Main auf, studierte an der Hoch-schule für bildende Künste in Kassel und war einige Jahre als Kunsterzieherin tätig. Nach der Geburt ihres Sohnes widmete sie sich ganz der freiberuflichen Tätigkeit. Seit 2002 wohnt sie mit ihrem Mann in Bad Orb.

Anbieter: myToys
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre ab 19.9 € als gebundene Ausgabe: Mit Fotografien von Carl Eberth (Stadtarchiv Kassel). Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Verlust des über Jahrhunderte gewachsenen Stadtbildes und der ersten Beseitigung von Schutt und Trümmern standen die 1950er-Jahre im Zeichen des Wiederaufbaus. Der Fotograf Carl Eberth hat die einzelnen Stadien einer im Grunde neu entstehenden Stadt eindrucksvoll dokumentiert. Neben den regen Bautätigkeiten fällt auch ein Blick auf den Aufbruch in Kultur und Politik der jungen Bundesrepublik. Die Begründung der documenta zählt ebenso dazu, wie der mittlerweile viel geliebte, aber auch gescholtene 50er-Jahre-Stil in Alltag, Popularkultur und beginnender Massenkonsum. Der Autor hat aus der Fülle der Fotografien eine Auswahl getroffen, die Einblicke in eine Zeit ermöglicht, die bis heute das Erscheinungsbild des neuen Kassels prägt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Verlust des über Jahrhunderte gewachsenen Stadtbildes und der ersten Beseitigung von Schutt und Trümmern standen die 1950er-Jahre im Zeichen des Wiederaufbaus. Der Fotograf Carl Eberth hat die einzelnen Stadien einer im Grunde neu entstehenden Stadt eindrucksvoll dokumentiert. Neben den regen Bautätigkeiten fällt auch ein Blick auf den Aufbruch in Kultur und Politik der jungen Bundesrepublik. Die Begründung der documenta zählt ebenso dazu, wie der mittlerweile viel geliebte, aber auch gescholtene 50er-Jahre-Stil in Alltag, Popularkultur und beginnender Massenkonsum. Der Autor hat aus der Fülle der Fotografien eine Auswahl getroffen, die Einblicke in eine Zeit ermöglicht, die bis heute das Erscheinungsbild des neuen Kassels prägt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre ab 19.9 EURO Mit Fotografien von Carl Eberth (Stadtarchiv Kassel)

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kassel im Aufbruch - Die 50er Jahre
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Verlust des über Jahrhunderte gewachsenen Stadtbildes und der ersten Beseitigung von Schutt und Trümmern standen die 1950er-Jahre im Zeichen des Wiederaufbaus. Der Fotograf Carl Eberth hat die einzelnen Stadien einer im Grunde neu entstehenden Stadt eindrucksvoll dokumentiert. Neben den regen Bautätigkeiten fällt auch ein Blick auf den Aufbruch in Kultur und Politik der jungen Bundesrepublik. Die Begründung der documenta zählt ebenso dazu, wie der mittlerweile viel geliebte, aber auch gescholtene 50er-Jahre-Stil in Alltag, Popularkultur und beginnender Massenkonsum. Der Autor hat aus der Fülle der Fotografien eine Auswahl getroffen, die Einblicke in eine Zeit ermöglicht, die bis heute das Erscheinungsbild des neuen Kassels prägt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Unterwegs in Nordindien und Rajasthan
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit eh und je war Indien das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Auf drei Reisen versuchte Rüdiger Neukäter der Faszination dieses Landes auf die Spur zu kommen. Zweimal erkundete er den Norden dieses riesigen Landes. Das ‚goldene Dreieck’ mit den Städten Delhi, Jaipur und Agra und die Highlights des Wüstenstaates Rajasthan. Jaisalmer, Mandawa, Jodhpur, Bikaner und Udaipur sind Städte von beeindruckender Schönheit. Kajuraho mit seinen Tempeln mit einer Vielzahl erotischer Darstellungen und Varanasi, die heiligste und schmutzigste Stadt Indiens, waren Orte von ganz besonderer Faszination. Der Autor beschreibt den Norden Indiens als ein Land voller Schönheiten, aber auch voller Probleme. Traumland oder Alptraum? Ein Land im Aufbruch oder eines, das immer mehr im Elend versinkt. Der Autor begegnet Land und Leuten mit offenen Augen, neugierig, aber auch kritisch. Er berichtet von herausragenden Kulturdenkmälern, ist fasziniert von der morbiden Exotik des Elends und abgestossen von der allgegenwärtigen Umweltverschmutzung, beschreibt das Leben der Menschen und hinterfragt die Gegebenheiten dieses sehr fremden Landes. ‚Unterwegs in Nordindien und Rajasthan‘ ist keine Reiseführer im üblichen Sinn. Es ist ein Buch, das nacherleben und miterleben lässt, das subjektiv, informativ, kurzweilig und nachdenklich ist. --------------- Rüdiger Neukäter lebt als freier Autor in Kassel. Seine Reisebücher „Unterwegs in Sri Lanka, ‚Unterwegs in Indonesien‘ und ‚Abu Dhabi und Dubai‘ sind seit Jahren bewährte Reisebegleiter. Ebenfalls im Wiesenburg Verlag erschienen sind die Kurzgeschichtenbände „Leben und Leben lassen“ und „Alter Ego“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot