Angebote zu "Katrin" (7 Treffer)

Aufbruch in den Raunächten als eBook Download v...
19,99 €
Angebot
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Aufbruch in den Raunächten:Meditationen, Rituale und praktische Übungen für die heiligen Tage und ein anderes Jahr danach Susanne Gärtner, Katrin Bliedtner-Sisman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Aufbruch in den Raunächten
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine besondere Magie umgibt die sagenumwobenen Wintertage zwischen Weihnachten und dem Tag der Heiligen Drei Könige. In diesen geheimnisvollen zwölf Tagen und Nächten öffnen sich nicht nur die Tore zur Anderswelt, sondern auch das Feld der Liebe, der Weisheit und unserer Schöpfungskraft. Die erfahrenen Autorinnen haben ein Werk geschaffen, das nicht nur auf die heiligen Tage eingeht, sondern auch auf deren Bedeutung für die Monate danach. Zudem stellen sie zahlreiche Meditationen, Rituale und praktische Übungen vor, die auch ganzjährig für den persönlichen Aufbruchs- und Erweckungsprozess geeignet sind. Dieses Buch vermittelt die Einsicht, dass in uns eine Zauberkraft schlummert, die sich nur danach sehnt, an die Oberfläche zu treten. Allem voran der Ruf des Herzens, das darum bittet, einzutauchen in die farbenfrohen Facetten eines lebendigen Daseins. Diese und alle anderen lie-bevollen Kräfte führen zu neuem Schwung und viel Auftrieb. Im Ergebnis winken ein erfüllendes Jahr und eine kompromisslose Bejahung des Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Aufbruch in ein neues Leben: Das Weingut 2, Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Weingut im Elsass, eine verbotene Liebe, ein schweres Schicksal.Die Ehe zwischen dem Dienstmädchen Irene und dem reichen Erben Franz sollte eine Liebesheirat sein. Doch nach einer ungeheuerlichen Enthüllung von Franz´ Vater verlässt Irene Franz ohne ein Wort. Einsam bringt sie ihren Sohn Fränzel zur Welt und tritt eine Stelle als Textilarbeiterin in einer Fabrik an.Dort wird sie mit menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen konfrontiert. Nach einer Zeit bitterer Plackerei lernt Irene den Arbeiterführer Josef kennen. Obwohl sie Franz noch immer liebt, beginnt sie eine Beziehung mit ihm. Franz ist tief deprimiert durch Irenes Weggang, zumal er den Grund hierfür nicht kennt. Doch eines Tages steht Irene zufällig vor ihm ... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Katrin Fröhlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/002729/bk_hoer_002729_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Die Komödie der Tragödie: Shakespeares Sturm am...
0,42 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zum 400jährigen Jubiläum der Erstaufführung von Shakespeares »Der Sturm«. Anhand von Shakespeares später Komödie untersucht Katrin Trüstedt einen zentralen Topos der Philosophie der Moderne: den Übergang in diese Epoche als Prozess der Ab- und Auflösung der Tragödie durch die Komödie. Was ein auf die Literatur bezogenes Gattungsproblem zu sein scheint, erweist sich dabei als Grundfrage des philosophischen Selbstverständnisses der Moderne. Die Komödie löst für die philosophische Tradition von Hegel bis Schmitt die Tragödie der Alten in zwei Richtungen ab und auf: Zum einen vollzieht sie eine Entmythisierung, Verrechtlichung und damit eine aufklärende Überwindung der tragischen Verstrickung; zum anderen erscheint sie als eine Auflösung hin zu einem reinen selbstbezüglichen Spiel jenseits des Tragischen. In beiden Ansätzen soll der Übergang in die Komödie und damit der Aufbruch in die Moderne die Tragödie hinter sich lassen, sie durch eine Komödie des Rechts oder eine Komödie des Spiels ersetzen. Shakespeares sogenannte Romanze bietet sich vor diesem Hintergrund als ein anderes Paradigma einer »Komödie nach der Tragödie« an, die den Topos, auf den sie anspielt, gleichzeitig unterläuft. »Der Sturm« wendet Mythos, Rache und Tragik mit den Verfahren der Komödie, ohne diese Wendung als Überwindung zu überhöhen und den Bereich des Tragischen zu verlassen. Die Komödie der Tragödie zeigt vielmehr die Verstrickung von Mythos und Moderne, Rache und Recht, Tragik und Spiel. Der »Seachange«, den das Stück vollzieht, affirmiert so die Komödie als immer neue Wendung der Tragödie. 400 Jahre nach der Erstaufführung des »Sturm« bietet das Stück noch immer ungesehene Perspektiven und kann dem philosophischen Diskurs der Moderne ein anderes Paradigma der Komödie entgegenhalten. Ausgezeichnet mit dem Martin-Lehnert-Preis der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Von Glückssuchern und Weltentdeckern
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Aufbrüchen, Grenzgängen und dem großen Glück Die Suche nach dem Glück lässt uns in fremde Welten streben, über Grenzen gehen und Neues ausprobieren. Ob im Urlaub, im Alltag oder in der Ferne, im Hier und Jetzt oder in der Fantasie. Die Geschichten sind so unterschiedlich wie die Menschen, um die es dabei geht. Eines aber ist dem ersehnten Glück immer gleich: Man findet es meist dort, wo man es am wenigsten sucht. Zum ersten Mal im Leben eine Gondel besteigen und in unbekannte Höhen aufsteigen. Immer mittwochs der altbekannten Stammkneipe den Rücken kehren und das Abenteuer an einem anderen Tresen suchen. Im heimischen Wohnzimmer ein Flugzeug bauen und dabei vom endlosen Himmel träumen. Bei einem Irrgang auf dem Berg der Einsamkeit begegnen und in ihr die Liebe zum Leben entdecken. Wer dem Glück auf der Spur ist, wagt sich nicht selten auf unbekanntes Terrain, ob im Geiste oder auf dem Boden der Tatsachen. Doch die Welt entdecken kann nur, wer mit offenen Augen durchs Leben geht. Und wer bereit ist, das Abenteuer des Lebens in vollen Zügen zu genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Dem Himmel begegnen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie uns die Geistige Welt ruft... Von Amara Yachour & Team 18 Menschen 18 Schicksale 18 Wege zur Medialität In unserer schnelllebigen, materiell geprägten Welt ist es alles andere als gewöhnlich, mit Verstorbenen und Wesen aus der Geistigen Welt zu kommunizieren. In diesem Buch gelingt es Amara Yachour, gemeinsam mit 18 anderen praktizierenden Medien, einen tiefen Einblick in das facettenreiche Beschreiten des viel zitierten ´´medialen Weges´´ zu gewähren. 18 Menschen berichten aus ihrem Leben, gewähren dem Leser tiefe Einblicke in ihr Gefühlsleben und lassen ihn hautnah an ihrem Weg zur Medialität teilhaben. Es sind keine Menschen, die mit ´´der Gabe´´ geboren wurden. Doch es sind 18 ergreifende Schicksale, mutige Aufbrüche und Menschen, die nicht aufgegeben haben. Eines vereint sie; der Mut voranzuschreiten und weiterzumachen. Diese kleine Gruppe steht für eine Lebensphilosophie, für Etwas, was sich außerhalb der Religionen zeigen will und zeigen darf. Von vielen noch belächelt, aber immer mehr Wissenschaftler stehen vor unerklärbaren Grenzen und gestehen sich ein, dass es einen unsichtbaren Geist gibt, der alles lenkt, eine göttliche Wahrheit, die alles durchdringt und mit der wir kommunizieren können. Und so ist dieses wunderbare Buch entstanden, das die Angst vor dem Unerklärlichen nehmen und Mut machen soll, sich selbst auf den Weg der Liebe zu begeben. Denn die Liebe ist die Brücke zwischen dem Diesseits und dem Jenseits.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wehr, Schweden Hautnah
15,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine Familie wandert aus Von Katrin Wehr 180 Seiten Kartoniert. 21 cm. Zur Zeit vom Verlag nicht lieferbar. Wir merken Ihre Bestellung vor. Die vierköpfige Familie wandert nach Schweden aus, um dort, jenseits der Enge Deutschlands, ihren schon länger gehegten Traum von einem anderen Leben Realität werden zu lassen. Der Heimat, den Freunden, der Familie und der finanziellen Sicherheit kehren sie den Rücken. Mit fast vierzig Jahren wollen Katrin und Markus mit ihren beiden Söhnen von vorne beginnen und ein Tourismusgeschäft mit Naturstammhäusern auf einem riesigen Areal aufbauen. Doch ein Nachbar durchkreuzt ihre Pläne. Alles deutet zunächst auf ein Aus hin; die Träume drohen zu platzen. Kaum ist die erste Ohnmacht überwunden; beginnen sie ihr neues Leben zum zweiten Mal. Begleitet von kleinen und größeren Katastrophen dürfen sie auch erfahren, wie das andere Schulsystem ihren Kindern guttut, erleben schwedische Kultur und die Menschen, die ihnen imponieren. Zeitweise hausen sie im Wohnanhänger unter tropischen Bedingungen und nachdem endlich ein neuer Wohnplatz gefunden ist geht s erst richtig los mit den Alltagsschwierigkeiten. Sie werden sowohl positiv als auch negativ mit schwedischer Mentalität konfrontiert und erfahren, wie Kleinigkeiten des Alltags zu Herausforderungen werden. Bauen funktioniert hier anders, mangelnde Sprachkenntnisse machen alles nur schwieriger. Konflikte und Auseinandersetzungen mit der Familie, lehrreiche Gespräche in der Schule, ein teures Zusammentreffen mit der Polizei, frustrierende Grundstückssuche; ein durchgeknalltes Schaf, ein Geburtstag auf Schwedisch, das Mittsommerfest, Weihnachtsmarkt mit Katastrophenende, Lucia im Dunkeln, Härten beim Hausbau, einsame Weihnachten ... episodenreich wird das erste Jahr einer ungewöhnlichen Auswanderung erzählt. Auf und Ab bestimmen das Geschehen. Dabei geht es immer wieder um typisch Schwedisches, Historisches, Gesellschaftliches und Hintergründe zum Land, aber vor allem um die Frage: Was bedeutet es wirklich, auszuwandern? Was lässt man zurück und was gewinnt man? Amüsant; episodenreich, nachdenklich , informativ. Inhalt: Aufbruch, Ankunft, Erste Begegnungen Endlich weg hier! Fahrt in ein neues Leben Ankunft und Abschied Den Kopf voller Pläne - Hallo Behörde! Kuschelschule? Oh dieses Schwedisch ... wie geht Schule hier? Am Ort der Fantasien Wir richten uns ein und erster Streit droht Motorsäge für die Frau Vermisst wird: Jonas Walpurgisnacht und wir im Paradies Arbeit definiert sich neu Kleines Unheil mit größerer Wirkung Skandinavische Felsbrocken im Weg und der Kampf durch Widrigkeiten Stich ins Mark? Mutter kommt Ausflug in die Wildnis Shoppingtour mit Trostpreis Behördenkram; der die Laune verdirbt Die Vergangenheit klebt Schulabschluss auf Schwedisch Wo bleibt der Bagger? Welch ein Tag! Alles auf Null! Wie weiter? Wer will was und wohin? Aua, Polizei, doch das Leben geht weiter! Wohin geht der neue Weg? Suche Zuhause! Mittsommer Obdachlos Attacke Diese Holländer! Lebensplanung im tropischen Norden Geschäftlichkeiten Versagt? ... und der Draht zur Heimat Licht am Horizont Besichtigung auf Irrwegen Der Ankunft nahe? Begegnung besonderer Art. Neuanfang Umzug, Biber und Ole, der Dreiste Gibt's Probleme? Aber Freunde! Mit Bagger und Waltraud zum Ziel Angekommen im Dreck Eklige Überraschungen Der Ernst des Lebens beginnt, und wie! Die Post ist da und mehr Besuch Lasse, die Mentalitäten und ein tierischer Gast Geburtstag auf schwedische Art Kies, Zement und Schwiegereltern Wie wird man Handwerker? Und der Hochzeitstag. Im Novembergrau ohne Klo und Geschäftssinn auf Värmländisch Das bisschen Schwedisch ist doch kein Problem! Havarie! Unternehmen Weihnachtsmarkt mit dramatischen Ausgang Schule nach meinem Geschmack Land der Mangelware? Oder baden Schweden nicht? Lucia in der Dunkelheit Weihnachtsblues Als Gast in die Heimat Und heute? Nachwort Leseprobe: Licht am Horizont Fast zwei Wochen wohnen wir jetzt auf dem Campingplatz bei ziemlich miserabler Stimmung. Eigentlich haben wir frei, müssen nicht arbeiten, dennoch habe ich weder Lust auf Spiel und Spaß mit den Kindern, noch Antrieb, weitere Häuser anzuschauen. Ich fühle mich, wie in einer engen Gasse angekommen. Jetzt würde ich gerne eine große Entscheidung treffen, um dem Elend und dem gefühlten weiteren Scheitern ein Ende zu setzen, aber ich habe keine Idee, welche Entscheidung das sein könnte. Die Dauerhitze scheint mein Gehirn aufzuweichen, die Fantasie zu zerstören und klare Gedanken nicht

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 11.02.2019
Zum Angebot