Angebote zu "Osten" (64 Treffer)

Kategorien

Shops

Dokumente der Zeitgeschichte - Aufbruch im Osten
2,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
1956 - Aufbruch im Osten
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1956 - Aufbruch im Osten ab 19 € als Taschenbuch: Die Entstalinisierung in Ostmitteleuropa und ihre Folgen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Abschied von gestern&Gelegenheits- arbeit einer...
14,99 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Abschied von gestern: Ein junges Mädchen, Anita G. Ihre Eltern wurden im Dritten Reich eines Morgens abgeholt. Sie kommt aus dem Osten. Jetzt friert sie sich durch den Westen. Dreierlei Deutschland. Gelegenheitsarbeit einer Sklavin: Eine Ehe mit Kindern inmitten der Protestbewegung. Roswitha Bronski plant gesellschaftliche Veränderungen. Außerhalb der Familie fallen sie ihr leichter. Zwei Filme von Alexander Kluge, in Schwarzweiß, mit seiner Schwester Alexandra Kluge in der Hauptrolle. Bilder, Geschichten, Zitate, Dokumente und Szenen, die den Aufbruch des Neuen Deutschen Films markieren und die gesellschaftlichen Realitäten der 60er Jahre wiederspiegeln. Dazu bietet die Doppel-DVD Texte und Kurzfilme von Alexander Kluge, die die Filme ergänzen und kommentieren.

Anbieter: reBuy
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Aufbruch ins Gestern
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Gestern ab 4.49 € als epub eBook: Wendelust und Einheitsfrust im Osten. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Neue Vahr Süd, Hörbuch, Digital, 1, 820min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir befinden uns im Jahre 1980 in der Neuen Vahr Süd, einem ganz und gar nicht pittoresken Neubauviertel im Osten von Bremen. Für Frank Lehmann, der gerade seine Lehre beendet hat, noch immer bei seinen Eltern wohnt und irgendwie vergessen hat, den Wehrdienst zu verweigern, wird es ein hartes halbes Jahr. Zwar gelingt ihm nach einem Streit der Auszug aus dem Elternhaus in eine chaotische Wohngemeinschaft im Bremer Studentenviertel Ostertor, aber ein neues Zuhause hat er damit noch lange nicht gefunden, und die Neue Vahr Süd holt ihn immer wieder ein.Und während Frank - noch immer rätselnd, wie es so weit kommen konnte - in der Kaserne strammstehen, Hemden auf Din-A-4 falten und durchs Gelände robben muss, streiten seine Freunde für ihre Version der proletarischen Weltrevolution, gegen Militär und Aufrüstung und um die energische Sibille, ohne diese allerdings vorher nach ihrer Meinung gefragt zu haben. Hin- und hergerissen zwischen Auflehnung und Resignation kämpft Frank Lehmann hart am Abgrund und mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln für eine eigene, würdige Existenz zwischen zwei widersprüchlichen Welten. Sven Regener ist ein komischer und zugleich beklemmender Roman gelungen, der uns über den Aufbruch seines Helden in eine verwirrende Zukunft die frühen achtziger Jahre von einer Seite nahebringt, die wir erfolgreich verdrängt zu haben glaubten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sven Regener. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000042/bk_roof_000042_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Aufbruch ins Gestern
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch ins Gestern ab 6.99 € als Taschenbuch: Wendelust und Einheitsfrust im Osten. 3. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Besuch im Westen (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Montagsdemos, die Rufe nach Freiheit, Stasi, die DDR - aber dann - alles weg! Wie gelang das alles? War es ein Aufbruch? War es ein Neubeginn? Unzählige Fragen und unzählige Antworten - und ebenso viele unterschiedliche Wege! Für mich war es eine Chance, ein neuer Weg. Doch ich bin im Osten aufgewachsen, er gehört wohl immer fest zu mir! Und dennoch, den Duft der Freiheit zu spüren, das hatte ich mir immer ersehnt. Amerika, der Glaube an Träume und Engel, endlich war alles so nah. Doch ist der Aufbruch gelungen? Blieb es am Ende doch nur dieser unerreichbar ferne Traum? In 7 Geschichten versuche ich, mir selbst irgendeine Antwort zu geben, mir selbst eine Möglichkeit zu geben, diese Antworten zu formulieren. Aber - gibt es die überhaupt, diese Antwort?

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Wir vom Jahrgang 1968 - Kindheit und Jugend
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre - an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1968 - Unser Geburtsjahr ist sprichwörtlich geworden für gesellschaftlichen und politischen Aufbruch, im Westen (Studentenunruhen) wie im Osten (Prager Frühling). Aber dafür können wir ja nix! Wir wuchsen friedlich auf mit Laufstall und Gitterbett, Bonanzarad und Barbie. Wir stylten uns die Haare als Punker oder Popper. Andere wieder waren "Ökos" mit Latzhosen und Jesuslatschen. Und mit 18 machten wir nicht nur den Führerschein, sondern fuhren per Inter Rail ins Ausland. Kurzum, wir hatten eine bewegte Kindheit und Jugend.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Im Osten geht die Sonne auf
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf zu neuen Ufern den Osten entdecken. Viele haben immer noch ein ziemlich verzerrtes Bild vom Osten im Kopf, dem ehemals kommunistischen Kontinent, in dem die Straßen und das Essen schlecht sind und Misswirtschaft und Korruption das politische Leben bestimmen. Klaus Brill, Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Warschau, macht neugierig auf das wahre Mittel- und Osteuropa: Traumhafte Landschaften, Seen mit bezaubernden Landhotels, gotische Dorfkirchen, prachtvolle Schlösser und eine bodenständige und dennoch exotische Küche machen Lust auf das neue Polen, Tschechien, Ungarn oder Baltikum. Die Veränderungen seit 1989 sind radikal und fundamental. Es gibt einen vehementen Aufbruch zu neuen Ufern, den vor allem die junge Generation in diesen Ländern trägt. Man kann ihn sehen, riechen und hören. Kurz: Es gibt unendlich Vieles neu zu entdecken.Der SZ-Auslandskorrespondent gibt persönliche Einblicke in die Länder MitteleuropasRückblick auf 25 Jahre Geschichte des neuen Mitteleuropa nach dem MauerfallEin politisches Buch, ein Reisebuch, ein Freundschaftsbuch

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot