Angebote zu "Portugal" (7 Treffer)

Portugal und seine Weine. Ein Weinland im Aufbr...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung für Portugal
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Portugal ist aus seinem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf erwacht - und in Lissabon und Porto, an der Algarve und im heißen Alentejo begegnen sich Moderne und Tradition, neueste Technik und die Jahrhunderte alte Sehnsucht der Portugiesen. Noch heute geht der Blick der Portugiesen melancholisch hinaus auf den Atlantik. Mit dem Aufbruch über das Wasser nahm ihre große Zeit den Anfang, die Epoche der Eroberungen durch den legendären Seefahrer Vasco da Gama. Die Sehnsucht nach dem Glanz dieser versunkenen Zeit ist noch heute in den Barbearias von Lissabon oder den ehrwürdigen Gebäuden der Universität von Coimbra zu spüren. Inzwischen ist Portugal hellwach, bei Fado und Wein wird gefeiert in den schicken Bars und Cafés, wo früher Fernando Pessoa an seinem Gläschen genippt hat. Mit seiner stillen Eleganz und dem Eigensinn der Menschen hat Portugal Eckhart Nickel, den weltreisenden Schriftsteller, auf immer für sich eingenommen. Und der weiß inzwischen neben dem unumgänglichen Portweindie portugiesische Vorliebe für Telenovelas ebenso zu schätzen wie den Klang der zungenbrecherischen Sprache.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Portugal
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschäftigt sich mit den vielen Facetten des portugiesischen Lebens, seinen Gegensätzen, Eigenarten und Kuriositäten. Es gibt praxistaugliche Orientierungen und geht auf sozialkritische Hintergründe ebenso ein wie auf die Besonderheiten der ´´alma lusa´´, der ´´portugiesischen Seele´´. Dazu: Verhaltenstipps A-Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung u.v.m. ++++ Aus dem Inhalt: - Aufbruch zu unbekannten Ufern: mit Entdeckergeist zur Kolonialmacht - Land der drei F: Fado, Fußball, Fátima - Faschismus und Salazarismus: stolz und allein - Portugal und die EU - eine Zweckverbindung mit gemischten Gefühlen - Ein- und Auswanderung - Alltag: Geduld und Warten als Überlebenstaktik - Portugiesisch - Weltsprache mit Tücken - Als Fremde in Portugal: das Bild von Touristen und Deutschen - Alma Lusa - tiefgründige Volksseele mit komplexer Wirkung - Einkommensverhältnisse und Sozialsysteme - Trabalho - Arbeitsleben - Traditionen und Bräuche - Problemfall ´´Água´´ - Begegnungen, Begrüßungen, Verabschiedung - Lusitanische Machos und gestresste Frauen - Religion und Kirche - Nationale Identität und Patriotismus ++++ KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
32 Tage Juli
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Männer wiederholen eine Reise, die sie vor dreißig Jahren schon einmal gemacht haben, damals, im heißen Abi-Sommer, in dem Jayjay und Tiggy zum ersten Mal allein losfuhren: Es war ein Aufbruch in die ganz, ganz großen Ferien und in das Chaos, das zum Erwachsenwerden dazugehört. An der gleißenden Küste Portugals tappten die beiden von einem Sonnenölnäpfchen ins nächste. Aber sie entdeckten auch die Freiheit und die Liebe samt ihren Gefahren. Nach einer überstürzten Abreise nahmen sie ein dunkles Geheimnis mit: Erst ging es nur um die schöne Luisa, doch dann ließen sie sich auf diese dumme Mutprobe ein ... Jetzt, viele Jahre später, spüren Jonas und Christian die kleinen Krisen, die Männer mit Ende vierzig so befallen. Mit neu erwachtem Abenteuergeist wollen sie sie bekämpfen - und endlich die offenen Fragen beantworten. Die Suche nach Luisa und einem Motorrad im blaugrünen Atlantik entführt die beiden auf eine Zeitreise, zurück in jenen verzauberten Sommer. Mitreißend und charmant erzählt Schulte-Richtering von Aufbruch und Freundschaft, vom Ende der Unschuld - sowie von der Freiheit und den anderen Dingen des Lebens, die man erst richtig begreift, wenn sie vorüber sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Nelkenliebe
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Erfolg des #1 Kindle-Bestsellers ´´Mandelblütenliebe´´ und ´´Erdbeeren im Sommer´´ erzählt Anja Saskia Beyer eine berührende Liebesgeschichte im Portugal der 70er Jahre. Die Liebe ist eine Revolution: ein Umsturz des Lebens durch die Macht der Gefühle. Es ist der letzte Wunsch ihres Vaters und für Katharina ist klar: Sie wird ihn erfüllen, auch wenn sie dafür nach Portugal reisen muss. Ihre Aufgabe: die große Liebe ihres Vaters wiederzufinden, die ihn damals mitten in den portugiesischen Umtrieben der Siebzigerjahre in Lissabon ohne Erklärung verließ. Für Katharina ist es der Aufbruch in eine revolutionäre Vergangenheit. Die unruhigen Ereignisse der Nelkenrevolution und die unerfüllte Sehnsucht ihres Vaters bringen auch ihre eigene Gefühlswelt durcheinander: Es wird eine Suche, die ihr Herz nicht vor Turbulenzen verschont. Die geheimnisvolle Geschichte, die sie mit ihrem Vater verbindet, führt Katharina nach und nach vor Augen, für was es sich im Leben zu kämpfen lohnt und was wahre Liebe wirklich bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gegenspiel
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maria ist achtzehn und möchte raus aus Portugal. Mitte der Siebzigerjahre bietet das Land einer jungen Frau wenig Perspektiven. Maria will nicht heiraten und Kinder kriegen, sie will mehr vom Leben. Als das neue Jahrzehnt anbricht, geht sie nach Berlin, beginnt ein Studium und eine Beziehung mit einem rebellischen Theatermacher, die bald scheitert. Allen Plänen vom unabhängigen Leben zum Trotz findet sich Maria schließlich als Ehefrau und Mutter in der nordrhein-westfälischen Provinz wieder und schaut ihrem Mann Hartmut beim Karrieremachen zu. Lang arrangiert sie sich mit den Verhältnissen, aber als die Tochter erwachsen ist, trifft Maria eine Entscheidung. Lissabon nach der Nelkenrevolution, die Hausbesetzerszene in West-Berlin, die deutsche Provinz vor und nach der Wende: Stephan Thome erzählt in markanten, spannungsreichen Szenen eine bekannte Geschichte neu und völlig anders. Gegenspiel ist ein berührender und manchmal verstörender Roman über Aufbruch und Verantwortung, auch gegenüber dem eigenen Leben - ein Roman voller Empathie und psychologischer Raffinesse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gegenspiel (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Maria ist achtzehn und möchte raus aus Portugal. Mitte der Siebzigerjahre bietet das Land einer jungen Frau wenig Perspektiven. Maria aber will nicht heiraten und Kinder kriegen, sie will mehr vom Leben. Als das neue Jahrzehnt anbricht, geht sie nach Berlin, beginnt ein Studium und eine Beziehung mit einem rebellischen Theatermacher, die bald scheitert. Allen Plänen vom unabhängigen Leben zum Trotz findet sich Maria schließlich als Ehefrau und Mutter in der nordrhein-westfälischen Provinz wieder und schaut ihrem Mann Hartmut beim Karrieremachen zu. Lang arrangiert sie sich mit den Verhältnissen, aber als die Tochter erwachsen und auf dem Sprung aus dem Haus ist, trifft Maria eine Entscheidung. Lissabon nach der Nelkenrevolution, die Hausbesetzerszene in Westberlin, die deutsche Provinz vor und nach der Wende: Stephan Thome erzählt in markanten, spannungsreichen Szenen eine bekannte Geschichte neu und völlig anders. Gegenspiel ist ein berührender und manchmal verstörender Roman über Täuschung und Selbsttäuschung, über Aufbruch und Verantwortung, auch gegenüber dem eigenen Leben ? ein Roman voller Empathie und psychologischer Raffinesse. Das meint die Klassik Radio Redaktion: Diesen Autor sollten Sie nicht verpassen, Stephan Thome. Er gehört zu den herausragenden deutschen Schriftstellern der jüngeren Generation. Viel Kritiker-Lob und Preise gab es gleich für sein Romandebüt ´´Grenzgang´´. Das Buch stand wie sein zweiter Roman ´´Fliehkräfte´´ auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis und gerade am vergangenen Freitag hat Stephan Thome den Wiesbadener Literaturpreis erhalten. Jetzt ist sein lange erwarteter dritter Roman erschienen: ´´Gegenspiel´´. Ein berührende Geschichte über Täuschung und Selbsttäuschung, über Aufbruch und Verantwortung. Als eBook bei Suhrkamp erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot