Angebote zu "Umbruch" (113 Treffer)

Blu-ray »Es war einmal...Der Mensch«
Angebot
57,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Barille,Albert, Studio Hamburg, 2014, Film, EAN 4052912473065 40-seit..., FSK: 0, Deutsch Blu-ray Disc Hauptfigur ist "Maestro" - ein bärtiger, weiser alter Mann, der stets im Hintergrund die passenden Geschichten erzählt, aber oft auch Teil der Geschichte ist. Fünf Milliarden Jahre vor unserer Zeit zeigt Maestro die Entstehung der Erde und erklärt die Entstehung des Lebens, der Dinosaurier, der Neandertaler und des Menschen. Die Serie geht dabei immer wieder auf Theorien ein, die zur Zeit der Entstehung der Serie aktuell waren. Im späteren Verlauf behandelt sie wichtige Epochen, Ereignisse und Personen der Geschichte. Episodenübersicht: 01. Eine neue Welt entsteht 02. Die Neandertaler 03. Ein Mensch aus Cro-Magnon 04. Macht euch die Erde untertan 05. Die ersten Weltreiche 06. Das Zeitalter des Perikles 07. Das Römische Reich 08. Die Welt des Islam 09. Die Karolinger 10. Die Wikinger 11. Die Erbauer der Kathedralen 12. Die Reisen des Marco Polo 13. Der Hundertjährige Krieg 14. Italien im 15. Jahrhundert 15. Das Goldene Zeitalter Spaniens 16. Elisabeth von England 17. Die Blütezeit der Niederlande 18. Der Sonnenkönig 19. Peter der Große 20. Das Zeitalter der Aufklärung 21. Amerika 22. Die Französische Revolution 23. Eine neue Zeit beginnt 24. Aufbruch ins 20. Jahrhundert 25. Welt im Umbruch 26. Zwischen Heute und Morgen

Anbieter: OTTO
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch Umbruch Abbruch
13,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Aufbruch Umbruch Abbruch: Various

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch Umbruch Abbruch VARIOUS auf CD
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Aufbruch Umbruch Abbruch VARIOUS auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Various - Aufbruch Umbruch Abbruch
2,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch und Umbruch
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Freising, die alte Bischofsstadt an der Isar, befand sich in den Jahren um 1900 in Aufbruchstimmung. Die Stadt wuchs deutlich über ihre alten Grenzen hinaus, partieller Wohlstand ließ auf den nordseitigen Anhöhen das neue ´´Villenviertel´´ entstehen und mit drei Großfabriken und einer Vielzahl innovativer Klein- und Mittelbetriebe hatte Freising zudem Anteil an der industriellen Produktion. Nicht zuletzt versuchte die Stadtpolitik durch eigene Investitionen Akzente einer ´´modernen´´ Stadtentwicklung zu setzen, so etwa mit dem Neubau eines repräsentativen Rathauses, der Anlage des Luitpoldparks und dem Bau des neuen Schwimmbades. Der Erste Weltkrieg, die Revolution von 1918/19 und schließlich die neue demokratische Ordnung veränderten das politische und gesellschaftliche Leben jedoch spürbar. 80 Fotografien aus den Jahren 1900 bis 1920 gewähren einen Einblick in die bewegte Vergangenheit Freisings, in die Jahre des Auf- und Umbruchs. Den großteils unveröffentlichten Aufnahmen aus der Fotosammlung des Stadtarchivs Freising sind ausführliche Bildbeschreibungen zur Seite gestellt. Eine kurze Einführung skizziert den politischen, sozialen und kulturellen Kontext, in dem die Fotografien jeweils zu sehen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aufbrüche in Umbrüchen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die soziale Ungleichheit nimmt zu. Familien ringen darum, Arbeit, Erziehung, oft noch die Pflege von Angehörigen und die Zeit miteinander zu vereinbaren. Unter der rasanten Beschleunigung und der vielfach geforderten beruflichen Flexibilität in einer globalisierten Welt gerät das Leben der Einzelnen unter Druck. Der demografische Wandel erscheint vielen als Bedrohung, ebenso die aktuellen Migrationsbewegungen. Der gesellschaftliche Zusammenhalt schwindet. Und was tut die Kirche? Vor dem Hintergrund ihres eigenen beruflichen Weges geht Cornelia Coenen-Marx den Potenzialen, aber auch den Bremsklötzen in Kirche und Diakonie nach und beschreibt, was Kirche tun kann: für die Einzelnen wie im gesellschaftlichen Kontext. Sie erinnert an die Kraft von Glauben und Spiritualität, von Ritualen und Traditionen, aber auch von Engagement, Netzwerkdenken und Einmischung - und sie entwirft eine Vision von Kirche als Agentin und Plattform eines neuen Miteinanders. Ein zugleich persönliches und politisches, mit klarem Blick analysierendes und engagiertes Buch, das Lust macht, aufzubrechen und die Veränderungen selbst zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch im Umbruch
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Greifswalder Überlegungen zu kirchentheoretischen Fragen tragen seit längerem spezifisch missionarische Impulse in die theologischen und kirchlichen Debatten ein. Der Missionsbegriff folgt dabei erkennbar dem Konzept der Missio Dei, am ehesten in der Ausprägung Lesslie Newbigins und David J. Boschs, unter Bejahung des integrativen Missionsansatzes, der aber in der evangelistischen Verkündigung das Herzstück der Mission erblickt. Dabei war lange vor allem die ortskirchengemeindliche Perspektive leitend. Mit den Aufsätzen und Vorträgen aus den Jahren 2013 bis 2016 weitet sich der Blick: Ein ´´regiolokales´´ Kirchenbild zeigt sich immer stärker als mögliche Leitperspektive. Dabei bleibt der missionarische Tenor deutlich zu erkennen, nun aber auf größere Räume und kirchliche Kontexte fokussiert. In verschiedenen thematischen Akzentuierungen wird die Theologie des Greifswalder Instituts weiterentwickelt, unter anderem im Blick auf die pastorale Rolle, die Gestaltung (alternativer) Gottesdienste, die Ausbildung von ´´fresh expressions of church´´, die theologische Zuordnung zur ´´evangelikalen Szene´´ und einiges mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aufbrüche und Umbrüche als Buch von
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbrüche und Umbrüche:20 Jahre Deutsche Einheit - Zeitzeugen ziehen Bilanz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aufbruch im Umbruch als Buch von
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbruch im Umbruch:Das Zweite Vatikanische Konzil und das Erzbistum Paderborn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vom Aufbruch zum Umbruch (eBook, PDF)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In atemberaubendem Tempo ging die DDR im Herbst 1989 unter. Die treibende Kraft war eine Protestbewegung von ungeahnten Ausmaßen. Karsten Timmer untersucht erstmals die Bürgerbewegung der gesamten DDR. Einfühlsam, gleichsam erzählerisch entführt er den Leser in die spannende Geschichte des revolutionären Herbstes 1989. Die soziale Bewegung in der DDR war ein eigenständiger Akteur, der eingebunden war in politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen. Unter welchen Voraussetzungen entstand die Bürgerbewegung im September 1989? Was prägte und strukturierte die Protestwelle? Wie gelang es, die Massen zu mobilisieren? Wer waren die Träger der Bürgerbewegung? Von zentraler Bedeutung war die Demonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig, deren gewaltloser Verlauf den Anstoß zur landesweiten Ausbreitung des Protestes gab. Im Dezember 1989 verlor die Bewegung ihre Dynamik, als mit der Gründung des »Runden Tisches« die Institutionalisierung der Proteste begann. Dieses Buch ist ein Meilenstein in der Forschung zum Umbruch in der DDR. Studium der Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft und Romanistik in Freiburg 1995: Staatsexamen 1999: Promotion. Dissertation zum Thema »Die DDR-Bürgerbewegung 1989« an der Universität Bielefeld Seit 1999: Referent im Bereich Stiftungswesen der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot